Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Ophthalmologe 10/2009

01.10.2009 | Bild und Fall

Bilaterale rezidivierende retinale Thrombose bei einem jungen Mann

verfasst von: Dr. J. Harder, K. Thürmel, M. Maier, I. Lanzl

Erschienen in: Die Ophthalmologie | Ausgabe 10/2009

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Ein 41-jähriger Patient stellte sich mit einem seit einigen Stunden bestehenden Schleiersehen vor. Am rechten Auge zeigte sich funduskopisch ein Netzhautödem bei venöser Stase-Retinopathie. Anamnestisch gab es keine Vorerkrankungen bis auf eine nicht eingestellte arterielle Hypertonie. Im Verlauf kam es am betroffenen Auge zu einer Zentralvenenthrombose mit einem Makulaödem. Diagnostisch wurde ein Antiphospholipidantikörper-Syndrom nachgewiesen. Die Therapie erfolgte mit Antikoagulanzien.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Bick Rl, Baker WF (1999) Antiphospholipid syndrome and thrombosis. Semin Thromb Hemost 25:333–350 CrossRefPubMed Bick Rl, Baker WF (1999) Antiphospholipid syndrome and thrombosis. Semin Thromb Hemost 25:333–350 CrossRefPubMed
2.
Zurück zum Zitat Galli M, Luciani D, Bertolini G, Barbui T (2003) Lupus anticoagulants are stronger risk factors for thrombosis than anticardiolipin antibodies in the antiphospholipid syndrome: a systematic review of the literature. Blood 101:1827–1832 CrossRefPubMed Galli M, Luciani D, Bertolini G, Barbui T (2003) Lupus anticoagulants are stronger risk factors for thrombosis than anticardiolipin antibodies in the antiphospholipid syndrome: a systematic review of the literature. Blood 101:1827–1832 CrossRefPubMed
3.
Zurück zum Zitat Lahey JM, Tunc M, Kearney J et al (2002) Laboratory evaluation of hypercoagulable states in patients with central retinal vein occlusion who are less than 56 years of age. Ophthalmology 109:126–131 CrossRefPubMed Lahey JM, Tunc M, Kearney J et al (2002) Laboratory evaluation of hypercoagulable states in patients with central retinal vein occlusion who are less than 56 years of age. Ophthalmology 109:126–131 CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Lim W, Crowther MA, Eikelboom JW (2006) Management of antiphospholipid antibody syndrome: a systematic review. JAMA 295:1050–1057 CrossRefPubMed Lim W, Crowther MA, Eikelboom JW (2006) Management of antiphospholipid antibody syndrome: a systematic review. JAMA 295:1050–1057 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Bilaterale rezidivierende retinale Thrombose bei einem jungen Mann
verfasst von
Dr. J. Harder
K. Thürmel
M. Maier
I. Lanzl
Publikationsdatum
01.10.2009
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Die Ophthalmologie / Ausgabe 10/2009
Print ISSN: 2731-720X
Elektronische ISSN: 2731-7218
DOI
https://doi.org/10.1007/s00347-009-1951-z