Skip to main content
main-content

09.01.2020 | IM - REVIEW

Biomarkers of vascular disease in diabetes: the adipose-immune system cross talk

Zeitschrift:
Internal and Emergency Medicine
Autoren:
Federico Biscetti, Elisabetta Nardella, Andrea Leonardo Cecchini, Andrea Flex, Raffaele Landolfi
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Experimental and clinical studies aimed at investigating the mechanism(s) underlying vascular complications of diabetes indicate that a great number of molecules are involved in the pathogenesis of these complications. Most of these molecules are inflammatory mediators or markers generated by immune or adipose tissue. Some of them, i.e. resistin and sortilin, have been shown to be involved in the cross talk between adipocytes and inflammatory cells. This interaction is an attractive area of research, particularly in type 2 diabetes and obesity. Other proteins, such as adiponectin and visfatin, appear to be more promising as possible vascular markers. In addition, some molecules involved in calcium/phosphorus metabolism, such as klotho and FGF23, have an involvement in the pathogenesis of diabetic vasculopathy, which appears to be dependent on the degree of vascular impairment. Inflammatory markers are a promising tool for treatment decisions while measuring plasma levels of adipokines, sortilin, Klotho and FGF23 in adequately sized longitudinal studies is expected to allow a more precise characterization of diabetic vascular disease and the optimal use of personalized treatment strategies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med AINS 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise