Skip to main content
Erschienen in: hautnah dermatologie 6/2022

21.11.2022 | Chemical Peeling | Industrieforum

Intensivpflege bei Hyperpigmentierungen

verfasst von: Redaktion Facharztmagazine

Erschienen in: hautnah dermatologie | Ausgabe 6/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Sonnenexposition, hormonelle Veränderungen, oxidativer Stress oder auch eine Photosensibilisierung der Haut können Melasma, Lentigines senilis, postinflammatorische oder diffuse Hyperpigmentierungen zur Folge haben. Neben Laserbehandlungen sowie chemischen Peelings gehören auch dermokosmetische Produkte wie das Fluid Dermasence MelaBlok zum Behandlungsspektrum.
Metadaten
Titel
Intensivpflege bei Hyperpigmentierungen
verfasst von
Redaktion Facharztmagazine
Publikationsdatum
21.11.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
hautnah dermatologie / Ausgabe 6/2022
Print ISSN: 0938-0221
Elektronische ISSN: 2196-6451
DOI
https://doi.org/10.1007/s15012-022-7611-6

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2022

hautnah dermatologie 6/2022 Zur Ausgabe

Medizin aktuell

Wählen und gewinnen!

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.