Skip to main content
main-content

22.11.2016 | Chronische Herzinsuffizienz | Nachrichten

Falsche Zurückhaltung

Herzinsuffizienz-Patienten mit COPD erhalten zu selten Betablocker

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Daten aus Großbritannien zeigen eine Unterversorgung vom Herzinsuffizienzpatienten mit begleitender COPD: Entgegen offiziellen Empfehlungen wird ihnen oft der Betablocker vorenthalten.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.