Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research | Ausgabe 1/2017 Open Access

Critical Care 1/2017

Copeptin in acute decompensation of liver cirrhosis: relationship with acute-on-chronic liver failure and short-term survival

Zeitschrift:
Critical Care > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Annarein J. C. Kerbert, Hein W. Verspaget, Àlex Amorós Navarro, Rajiv Jalan, Elsa Solà, Daniel Benten, François Durand, Pere Ginès, Johan J. van der Reijden, Bart van Hoek, Minneke J. Coenraad, for the CANONIC Study Investigators of the EASL-CLIF Consortium
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1186/​s13054-017-1894-8) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Background

Acute-on-chronic liver failure (ACLF) is characterized by the presence of acute decompensation (AD) of cirrhosis, organ failure, and high short-term mortality rates. Hemodynamic dysfunction and activation of endogenous vasoconstrictor systems are thought to contribute to the pathogenesis of ACLF. We explored whether copeptin, a surrogate marker of arginine vasopressin, is a potential marker of outcome in patients admitted for AD or ACLF and whether it might be of additional value to conventional prognostic scoring systems in these patients.

Methods

All 779 patients hospitalized for AD of cirrhosis from the CANONIC database with at least one serum sample available for copeptin measurement were included. Presence of ACLF was defined according to the CLIF-consortium organ failure (CLIF-C OF) score. Serum copeptin was measured in samples collected at days 0–2, 3–7, 8–14, 15–21, and 22–28 when available. Competing-risk regression analysis was applied to evaluate the impact of serum copeptin and laboratory and clinical data on short-term survival.

Results

Serum copeptin concentration was found to be significantly higher in patients with ACLF compared with those without ACLF at days 0–2 (33 (14–64) vs. 11 (4–26) pmol/L; p < 0.001). Serum copeptin at admission was shown to be a predictor of mortality independently of MELD and CLIF-C OF scores. Moreover, baseline serum copeptin was found to be predictive of ACLF development within 28 days of follow-up.

Conclusions

ACLF is associated with significantly higher serum copeptin concentrations at hospital admission compared with those with traditional AD. Copeptin is independently associated with short-term survival and ACLF development in patients admitted for AD or ACLF.
Zusatzmaterial
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Critical Care 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise