Skip to main content

Pädiatrie

Ausgabe 3/2021

Inhalt (42 Artikel)

Anakinra Seite eins

Seite eins

Thomas Hoppen

Im Blickpunkt

Rassismus in klinischer Forschung

Thomas Meißner

Atopische Dermatitis Literatur kompakt

Werden Nahrungsmittelallergien dermal oder oral ausgelöst?

Mehmet Gökkaya, Claudia Traidl-Hoffmann

Osteom Fortbildung

Wann sind sie ein Fall für den Rheumatologen?

Mohammed Nashawi, Peter Müller-Abt, Toni Hospach

Jugendliche nicht in der Luft hängen lassen

Kirsten Minden, Martina Niewerth, Susanne Schalm

Fortbildung

Trauer um Dr. med. Joachim Gunkel

Jürgen Kerstan, Ulrich Mutschler, Nicola Zink, Markus Seidl

Achterbahnfahrt der Elektrolyte

Laura Pfeffer, Hannes Nobel, Simon Grewendorf, Olga Kordonouri, Sabine Heger

Fortbildung

Nachsitzen für die Vergessenen?

Walter Dorsch, Klaus Zierer

Impfungen Medizin aktuell Kongress kompakt

Es tut sich viel bei Impfstoffen für Kinder

Christine Starostzik

Pädiatrie Medizin aktuell Kongress kompakt

Hypothyreose bei Kindern nicht voreilig therapieren

Dagmar Kraus

Hämangiom Medizin aktuell

Propranolol noch immer Mittel der Wahl

Christine Starostzik

Zystische Fibrose Industrieforum

CF-Therapie unabhängig von der Genmutation

Redaktion Facharztmagazine

Prisma

Kinderbuch-Empfehlungen

Wiebke Claßen

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

15% der Geschwister von misshandelten Kindern ebenfalls betroffen

25.07.2024 Kindesmisshandlung Nachrichten

Wird bei einem Kind Missbrauch oder Vernachlässigung erkannt, sind die Geschwister oft ebenfalls gefährdet. Eine gründliche ärztliche Untersuchung ist vor allem dann nötig, wenn mehrere Formen oder mehr als zwei Risikofaktoren für Missbrauch und Vernachlässigung vorliegen.

Säugling mit bläulich verfärbtem Skrotum: An Nebenniere denken!

24.07.2024 Neonatologie Nachrichten

Bei Neugeborenen mit einem skrotalen Hämatom sollte auch eine Blutung der Nebenniere in Erwägung gezogen werden, wie der Fall eines zwei Tage alten Säuglings zeigt, der in der 40. Schwangerschaftswoche per Saugglockengeburt entbunden wurde.

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.