Skip to main content
main-content
Erschienen in: DNP – Die Neurologie & Psychiatrie 4/2022

01.08.2022 | Demenz | Panorama

Demenz

Wer seinen Körper trainiert ...

verfasst von: Dr. Robert Bublak

Erschienen in: DNP – Die Neurologie & Psychiatrie | Ausgabe 4/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

... hilft auch seinem Geist. Die Assoziation von geringer Muskelkraft und nachlassendenden körperlichen wie kognitiven Fähigkeiten ist gut dokumentiert. Unklar ist, in welche Richtung der Kausalitätspfeil zeigt. US-amerikanische Forscher glauben, sie zu kennen [Duchowny KA et al. JAMA Network Open 2022;5(6):e2218314]. Sie hat auf Basis der Daten von mehr als 190.000 Teilnehmern der UK Biobank von im Mittel 56,5 Jahren herausgefunden, dass es die Muskeln sind, die dem Gehirn auf die Sprünge helfen.
Metadaten
Titel
Demenz
Wer seinen Körper trainiert ...
verfasst von
Dr. Robert Bublak
Publikationsdatum
01.08.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Demenz
Demenz
Erschienen in
DNP – Die Neurologie & Psychiatrie / Ausgabe 4/2022
Print ISSN: 2731-8168
Elektronische ISSN: 2731-8176
DOI
https://doi.org/10.1007/s15202-022-4944-2

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2022

DNP – Die Neurologie & Psychiatrie 4/2022 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

Neue Wege in der digitalen Diagnostik

Ein Frühsymptom der Alzheimer-Erkrankung können leichte kognitive Störungen sein. Um diese zu erkennen, können Ärzt:innen nun auf neotivCare setzen: Gedächtnistests liefern bereits früh im Krankheitsverlauf belastbare Befunde und lassen so eine medizinische Bewertung von Gedächtnisproblemen zu.

Je früher, desto besser, Alzheimer-Früherkennung

Leichter gesagt als getan – in der Praxis ist die Frühdiagnose von leichten kognitiven Einschränkungen (sog. Mild cognitive impairment, MCI) oder der Alzheimer-Krankheit aus vielen Gründen eine Herausforderung. Wieso sich Früherkennung aber lohnt, erfahren Sie hier.

ANZEIGE

Neuroscience News: Wissenswertes zu Alzheimer, MS, NMOSD und SMA

Der Neuroscience Content Hub von Roche informiert über die neurodegenerativen Erkrankungen Alzheimer, Multiple Sklerose, Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen und Spinale Muskelatrophie. Entdecken Sie Wissenswertes zu Therapieoptionen, aktuelle Kongress-News und hören Sie Expertenstimmen aus der Praxis.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung

In diesem Beitrag finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Coronaimpfungen. Beantwortet von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger, Basel.

ANZEIGE

Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG)

Ende 2019 ist das neue Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG) der AG Dysphagie der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) erschienen.

ANZEIGE

consilium – Expertenwissen zu Themen aus dem Praxisalltag der Allgemeinmedizin und der Geriatrie

Das consilium Allgemeinmedizin/Geriatrie von InfectoPharm vermittelt Ihnen Expertenwissen zu Themen aus Ihrer alltäglichen Praxis. Dabei geht es in der Regel um aktuelle spannende Patientenfälle, relevante Therapiefragen oder Fragen zu geeigneten diagnostischen Maßnahmen sowie möglichen Differenzialdiagnosen. Machen Sie sich selbst ein Bild!