Skip to main content
main-content

Dermatologie – Updates

Update Dermatologie vom 15.05.2019

14.05.2019 | Neurodermitis | Nachrichten

Atopische Dermatitis: Feuchter Salbenumschlag oder nur cremen?

Feuchte Wickel sind ein beliebtes Mittel, aufflackernde Ekzeme der atopischen Dermatitis einzuhegen. Ob eine Kortikoidsalbe in dieser Applikationsform besser wirkt als solo, hat eine US-Studie untersucht.

14.05.2019 | Melanom | Nachrichten

Was sagt die Zeit bis zum ersten Fernrezidiv über die Prognose?

Hängt das Überleben mit metastasiertem Melanom davon ab, wie schnell nach der Exzision des lokalisierten Tumors Lymphknoten- oder Fernmetastasen aufgetreten sind? Eine französische Studie gibt eine unerwartete Antwort.

Bilderstrecke

Seltene Erkrankungen an der Haut erkennen: So gelingt es!

Bereits seit der Antike ist bekannt, dass die Haut ein "Signalorgan" für zahlreiche innere Krankheiten ist. In dieser Bilderstrecke stellen wir Ihnen zehn an der Haut sichtbare Anzeichen für seltene Erkrankungen vor. Denn auch hier gilt: Man sieht nur, was man weiß. 

29.03.2019 | Dermatologische Therapieverfahren | Literatur kompakt | Ausgabe 2/2019

Langzeitprognose bei chronischem Handekzem

Um mehr über den Langzeitverlauf chronischer Handekzeme zu erfahren, hat die Deutsche Dermatologische Gesellschaft im Jahr 2009 das Chronische-Handekzem-Register initiiert. Mittlerweile stehen Daten über eine Nachbeobachtungszeit von fünf Jahren zur Verfügung.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus

19.12.2018 | Retinoblastom | Kasuistiken | Ausgabe 4/2019

Dermatologische Tumornachsorge bei Retinoblastompatienten

Ein Fallbericht

Wir berichten über einen 39-jährigen Mann mit Zustand nach beidseitigem Retinoblastom im 2. Lebensjahr. Der Patient stellte sich mit einem seit 3 Jahren progredient wachsenden Tumor an der linken Skapula vor, der zunächst unter dem Verdacht auf ein weiteres Lipom exzidiert wurde.

Autoren:
Dr. Anna-Theresa Seitz, Susanne Beyer, Jan Christoph Simon, Sonja Grunewald

07.05.2019 | Sexuell übertragbare Erkrankungen | Nachrichten

Der Tripper meldet sich eindrucksvoll zurück

Einen Anstieg der Infektionen mit Gonorrhö um 17% binnen eines Jahres hat das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) verzeichnet.

17.04.2019 | Dermatologische Diagnostik | CME | Ausgabe 5/2019

Die Hornhaut als Indikator für Systemerkrankungen

Die Kornea ist nicht nur das Fenster zum Auge, sondern u. U. auch zum gesamten Organismus: An der Hornhaut können sich zahlreiche Systemerkrankungen manifestieren, mitunter auch als erstes Zeichen des Allgemeinleidens. Eine Übersicht zu Differenzialdiagnosen und Therapie.

Autoren:
Prof. Dr. J. M. Rohrbach, Prof. Dr. W. Lisch, Prof. Dr. B. Seitz

18.04.2019 | Infektionen der Mundschleimhaut | CME-Kurs | Kurs

Oraler Lichen planus — eine interdisziplinäre Herausforderung

Der orale Lichen planus ist eine nicht infektiöse chronische Entzündungsform der Mundschleimhaut, die zusammen mit einer klassischen kutanen Manifestation oder an anderen Schleimhäuten wie der Konjunktiva oder im Genitalbereich auftreten kann. Die CME-Fortbildung gibt eine Übersicht über die wichtigsten Erkenntnisse und therapeutischen Konzepte.

11.02.2019 | Raynaud-Syndrom | CME-Kurs | Kurs

Raynaud-Phänomen – Praktisches Management durch den Dermatologen

Das Raynaud-Phänomen (RP) ist eine häufige akrale Durchblutungsstörung. Was der Dermatologen über das RP wissen sollte, worin die Unterschiede zwischen primärem und sekundärem RP bestehen, das diagnostische Vorgehen sowie die wichtigsten therapeutischen Ansätze werden in dem CME-Kurs zusammengefasst.

weitere Updates

14.05.2019 | Dermatologie | Update | Sammlung

Update Dermatologie vom 15.05.2019

07.05.2019 | Dermatologie | Update | Sammlung

Update Dermatologie vom 08.05.2019

29.04.2019 | Dermatologie | Update | Sammlung

Update Dermatologie vom 30.04.2019

16.04.2019 | Dermatologie | Update | Sammlung

Update Dermatologie vom 17.04.2019

Meistgelesene Beiträge

 

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin

Dieses Buch beschreibt über 50 sinnvolle Selbstzahlerleistungen der dermatologisch-ästhetischen Diagnostik und Therapie. Lernen Sie, wie Sie Ihr Praxisangebot mit bewährten und innovativen Methoden erfolgreich ausbauen, Ihre Umsätze steigern und die Wünsche Ihrer Patienten erfüllen.

Herausgeber:
Bernd Kardorff

2012 | Buch

Häufige Hauttumoren in der Praxis

Warzen, Nävi, Zysten, aktinische Keratosen, malignes Melanom – im ärztlichen Alltag begegnet man einer Vielzahl von Hauttumoren oder tumorartigen Hautveränderungen. Dieses Buch bietet übersichtliche Tabellen zur Schnellorientierung, prägnante Darstellung des klinischen Bildes und Tipps zur angemessenen Therapie.

Autoren:
Prof. Dr. med. habil. Sabine G. Plötz, Prof. Dr. med. Rüdiger Hein, Prof. Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise