Skip to main content
main-content

08.06.2017 | Diagnostische Radiologie | Kongressbericht | Onlineartikel

Sportverletzungen

Spricht der Arzt von acht Wochen, verlangt der Trainer sieben ...

Autor:
Jan Groh
Nicht Meniskus- oder Sprunggelenksverletzungen dominieren im Profifußball sondern Traumata der Muskulatur und der Sehnen. Die Rekonvaleszenz hat unter Zeitdruck zu erfolgen – mit manchmal langwierigen Folgen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.