Skip to main content
main-content

05.07.2019 | Industrieforum | Ausgabe 4/2019

gynäkologie + geburtshilfe 4/2019

Differenzierte Einsatzmöglichkeiten von vaginalem Progesteron

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 4/2019
Autor:
red
_ Im Rahmen des zweiten Weltkongresses „Maternal Fetal Neonatal Medicine“ hat Prof. Arri Coomarasamy, Birmingham/Großbritannien, die Studie PRISM („Progesterone In Spontaneous Miscarriage“) mit 4.153 Patientinnen mit frühen Schwangerschaftsblutungen vorgestellt. Mittels der Studie wurde untersucht, inwiefern vaginal verabreichtes Progesteron im ersten Trimester dazu beitragen kann, die Rate an Lebendgeburten zu erhöhen. Patientinnen aus 48 Kliniken in Großbritannien wurden in die Studie einbezogen. In der Verumgruppe erhielten schwangere Frauen bis zur 16. SSW Progesteron vaginal (400 mg, 2 × täglich). Insgesamt war die Rate an Lebendgeburten in der Progesterongruppe an der Grenze zur statistischen Signifikanz höher als in der Placebogruppe. Allerdings waren in den Subgruppen bei Frauen mit Blutungen und mindestens einer vorausgegangenen Fehlgeburt die Ergebnisse stets signifikant [Coomarasamy et al. N Engl J Med. 2019; 380: 1815-24]. Aus diesem Grunde empfahl Coomarasamy für die Praxis den Einsatz von vaginalem Progesteron bei drohendem Abort für Frauen mit mindestens einer vorausgegangenen Fehlgeburt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

gynäkologie + geburtshilfe 4/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2019 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Dieses kompakte und praxisrelevante Standardwerk richtet sich alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Die 5. Auflage wurde komplett aktualisiert und auf der Basis …

Herausgeber:
Prof. Dr. Edgar Petru, Dr. Daniel Fink, Prof. Dr. Ossi R. Köchli, Prof. Dr. Sibylle Loibl

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise