Skip to main content
main-content

Zeitschriftenabo

Sie möchten diese Zeitschrift abonnieren? Hier geht es zur Bestellseite.

Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Behandlungspfade – Wie gehe ich vor bei...?

Pränataldiagnostik – das Ungeborene im Blick

Ultraschalluntersuchungen während einer Schwangerschaft dienen, entsprechend den Vorgaben der Mutterschaftsrichtlinien, dem Ziel, die Entwicklung des Ungeborenen und der Schwangerschaft zu überwachen. Dieser Behandlungspfad umfasst das Vorgehen der sonografischen Schwangerschaftsüberwachung.

Hyperprolaktinämie – häufiger als gedacht

Im weiblichen Zyklus, bei der Laktation sowie verschiedenen weiteren endokrinen Regulationsprozessen spielt Prolaktin eine wichtige Rolle. Eine Überschreitung des oberen Laborwert-Normbereichs ist bei 10 % der weiblichen Bevölkerung zu beobachten. Dieser Behandlungspfad informiert über das Vorgehen bei Patientinnen mit symptomatischer Hyperprolaktinämie.

Fetale Wachstumskontrolle - wichtigste Aufgabe der Pränataldiagnostik

Die intrauterine Wachstumsrestriktion (IUGR) ist Folge eines Adaptionsprozesses des Fetus an eine pathologisch-nutritives Milieu in utero. Eine wesentliche Herausforderung der Pränatalmedizin ist es, vermindertes intrauterines Wachstum von Feten zu erkennen und befundadaptiert zu betreuen. Dieser Behandlungspfad fasst das Vorgehen für Sie zusammen.

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

09.09.2022 | Schwangerschaftsabbruch | Zertifizierte Fortbildung

CME: Gynäkologische Tumoren in der Schwangerschaft

Bei Krebserkrankungen in der Schwangerschaft müssen die Behandlungsoptionen mit Bedacht gewählt und das Wohl der werdenden Mutter wie auch des ungeborenen Kindes beachtet werden. Denn in den meisten Fällen kann die Schwangerschaft fortgeführt werden. Dieser Beitrag behandelt die Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei schwangeren Frauen mit Zervix, Mamma- und Ovarialkarzinomen.

09.09.2022 | Zytokine | Fortbildung

Chronisch-niederschwellige Entzündungsprozesse

Die molekulare Entschlüsselung der biologischen Alterungsprozesse ist wichtig - nicht nur für die Präventions- und Anti-Aging-Medizin. Denn aus der Pathophysiologie des Alterns lässt sich auch Entscheidendes verstehen über die Grundlagen der …

09.09.2022 | Naturheilverfahren und Komplementärmedizin bei Krebspatienten | Fortbildung

Krebs, PCOS, Endometriose – Welche Möglichkeiten bietet die Komplementärmedizin?

Sowohl Patientinnen als auch Gynäkologinnen und Gynäkologen zeigen großes Interesse an komplementärmedizinischen Methoden. Als sinnvolle Ergänzung schulmedizinischer Methoden müssen komplementärmedizinische Ansätze wissenschaftlich gut abgesichert sein - ein Anspruch, der beständig wichtiger wird und weiterhin gefördert werden sollte.

Suche in dieser Zeitschrift

CME

Neueste CME-Kurse aus dieser Zeitschrift

18.10.2022 | Harnwegsinfektionen | CME-Kurs

Resistenzen bei uropathogenen Erregern – Wie sie entstehen und wie sie wirken

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Prinzipien der Resistenzentstehung pathogener Keime, sowie die Resistenzsituation bezüglich der wichtigsten uropathogenen Erreger. Außerdem zeigt er Ihnen auf, worauf vor Behandlungsbeginn zu achten ist.

08.09.2022 | Malignome in der Schwangerschaft | CME-Kurs

Gynäkologische Tumoren in der Schwangerschaft – Über- und Untertherapie vermeiden

Tritt eine Krebserkrankung in der Schwangerschaft auf, müssen die Behandlungsoptionen mit Bedacht gewählt und das Wohl der werdenden Mutter wie auch des ungeborenen Kindes beachtet werden. Der CME-Kurs behandelt die Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei schwangeren Frauen mit Zervix, Mamma- und Ovarialkarzinomen.

07.07.2022 | Gestationsdiabetes | CME-Kurs

Gestationsdiabetes mellitus - Update 2022. Diagnose, Therapie und Nachsorge

Der Gestationsdiabetes gehört zu den häufigsten Schwangerschaftskomplikationen. Das erhöhte Risiko für einen Typ-2-Diabetes bleibt nach der Entbindung bestehen. Der CME-Kurs gibt einen Überblick, was bei Diagnose, Therapie und Nachsorge in der hausärztlichen Praxis beachtet werden sollte.

24.05.2022 | Recht für Ärzte | CME-Kurs

Neun Rechtsfragen, auf die Ärzte die Antwort kennen sollten – Ein Streifzug durch das Arztrecht

Die tägliche Praxis zeigt, dass Ärztinnen und Ärzte in einem stark regulierten System die Bedeutung einiger rechtlicher Themenfelder in ihrer Tragweite unterschätzen und andererseits wichtige Aspekte in Ihrem Tun gelegentlich außer Acht lassen. Dieser CME-Beitrag hilft Ihnen dabei, für Sie wichtige Rechtsfragen korrekt einzuordnen und zu beantworteten.

05.04.2022 | Impfungen | CME-Kurs

Impfen in der Schwangerschaft – Umsichtige Beratung und einfühlsame Motivation

Die Impfberatung schwangerer Frauen ist eine wichtige Aufgabe der Mutterschaftsvorsorge. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die geltenden Empfehlungen zur Immunisierung Schwangerer in Deutschland und gibt Ihnen einen Überblick über wichtige Fakten für die Beratung zu einer Influenza-, einer Pertussis- und einer COVID-19-Impfung.

20.02.2022 | Transsexualismus | CME-Kurs

Geschlechtsinkongruenz heute - Transsexualität früher

Menschen mit Geschlechtsinkongruenz leiden darunter, dass ihr Körper nicht mit dem Erleben ihrer Geschlechtsidentität übereinstimmt. Dieser Zustand ist häufig mit einem großen Leidensdruck verbunden, den zu lindern das Ziel der medizinischen Maßnahmen ist. Dieser CME-Kurs gibt einen Überblick über die hormonellen und chirurgischen Behandlungen sowie die Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin, sollten die Betroffenen einen Kinderwunsch hegen.

Sie wollen einen Artikel schreiben?

 Hier finden Sie alle Informationen für das Verfassen von Beiträgen.

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback

Unsere Redaktion freut sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Über diese Zeitschrift

Praxisnahe Fortbildung aus Forschung und Klinik zu Gynäkologie, Geburtshilfe und Nachbargebieten
Inhalte: kommentierte Kurzreferate internationaler Studien, Übersichtsbeiträge, Kongressberichterstattung, Diskussion kontroverser Themen, Vorstellung innovativer Praxiskonzepte, CME / zertifizierte Fortbildung

Metadaten
Titel
gynäkologie + geburtshilfe
Abdeckung
Volume 17/2012 - Volume 27/2022
Verlag
Springer Medizin
Elektronische ISSN
2196-6435
Print ISSN
1439-3557
Zeitschriften-ID
15013

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.