Skip to main content
Erschienen in:

24.02.2023 | Distale Radiusfraktur | Zertifizierte Fortbildung

Diagnostik und operative Therapie der distalen Radiusfraktur

Eine häufige Verletzung ohne festen Behandlungsalgorithmus

verfasst von: Dr. med. Michael Strassmair

Erschienen in: Orthopädie & Rheuma | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Zum therapeutischen Vorgehen bei Handgelenkbrüchen gibt es lediglich angepasste Empfehlungen, konkrete Handlungsweisungen fehlen. Neben der individuellen Frakturgeometrie und möglichen Begleitverletzungen sind jedoch viele weitere Einflussfaktoren, wie Alter und vorbestehende Schädigungen, zu beachten. Unser Beitrag soll eine Hilfestellung für die Behandlung der komplexen Frakturen bieten. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Wright NC et al. The epidemiology of wrist fractures in older men: the Osteoporotic Fractures in Men (MrOS) study. Osteoporos Int. 2018;29(4):859-70 Wright NC et al. The epidemiology of wrist fractures in older men: the Osteoporotic Fractures in Men (MrOS) study. Osteoporos Int. 2018;29(4):859-70
2.
Zurück zum Zitat Vogt MT et al. Distal radius fractures in older women: a 10-year follow-up study of descriptive characteristics and risk factors. The study of osteoporotic fractures. J Am Geriatr Soc. 2002;50(1):97-103 Vogt MT et al. Distal radius fractures in older women: a 10-year follow-up study of descriptive characteristics and risk factors. The study of osteoporotic fractures. J Am Geriatr Soc. 2002;50(1):97-103
3.
Zurück zum Zitat Bertoldo F et al. Definition, Assessment, and Management of Vitamin D Inadequacy: Suggestions, Recommendations, and Warnings from the Italian Society for Osteoporosis, Mineral Metabolism and Bone Diseases (SIOMMMS). Nutrients. 2022;14(19):4.148 Bertoldo F et al. Definition, Assessment, and Management of Vitamin D Inadequacy: Suggestions, Recommendations, and Warnings from the Italian Society for Osteoporosis, Mineral Metabolism and Bone Diseases (SIOMMMS). Nutrients. 2022;14(19):4.148
4.
Zurück zum Zitat Towfigh H, Hierner R, Langer M, Friedel R. Handchirurgie. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag; 2011 Towfigh H, Hierner R, Langer M, Friedel R. Handchirurgie. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag; 2011
5.
Zurück zum Zitat Gologan R et al. Karpale Begleitläsionen bei dislozierter distaler Radiusfraktur. Eine systematische Erfassung durch präoperative CT- und MRT-Untersuchung. Unfallchirurg. 2014;117(1):48-53 Gologan R et al. Karpale Begleitläsionen bei dislozierter distaler Radiusfraktur. Eine systematische Erfassung durch präoperative CT- und MRT-Untersuchung. Unfallchirurg. 2014;117(1):48-53
6.
Zurück zum Zitat Arora R et al. A prospective randomized trial comparing nonoperative treatment with volar locking plate fixation for displaced and unstable distal radial fractures in patients sixty-five years of age and older. J Bone Joint Surg Am. 2011;93(23):2.146-53 Arora R et al. A prospective randomized trial comparing nonoperative treatment with volar locking plate fixation for displaced and unstable distal radial fractures in patients sixty-five years of age and older. J Bone Joint Surg Am. 2011;93(23):2.146-53
7.
Zurück zum Zitat Thorninger R et al. VOLCON: a randomized controlled trial investigating complications and functional outcome of volar plating vs casting of unstable distal radius fractures in patients older than 65 years. J Orthop Traumatol. 2022;23(1):54 Thorninger R et al. VOLCON: a randomized controlled trial investigating complications and functional outcome of volar plating vs casting of unstable distal radius fractures in patients older than 65 years. J Orthop Traumatol. 2022;23(1):54
8.
Zurück zum Zitat Mackenney PJ et al Prediction of instability in distal radial fractures. J Bone Joint Surg Am. 2006;88(9):1.944-51 Mackenney PJ et al Prediction of instability in distal radial fractures. J Bone Joint Surg Am. 2006;88(9):1.944-51
9.
Zurück zum Zitat Nandyala SV et al. Comparison of Direct Perioperative Costs in Treatment of Unstable Distal Radial Fractures: Open Reduction and Internal Fixation Versus Closed Reduction and Percutaneous Pinning. J Bone Joint Surg Am. 2018;100(9):786-92 Nandyala SV et al. Comparison of Direct Perioperative Costs in Treatment of Unstable Distal Radial Fractures: Open Reduction and Internal Fixation Versus Closed Reduction and Percutaneous Pinning. J Bone Joint Surg Am. 2018;100(9):786-92
10.
Zurück zum Zitat Sirniö K et al. Early palmar plate fixation of distal radius fractures may benefit patients aged 50 years or older: a randomized trial comparing 2 different treatment protocols. Acta Orthop. 2019;90(2):123-8 Sirniö K et al. Early palmar plate fixation of distal radius fractures may benefit patients aged 50 years or older: a randomized trial comparing 2 different treatment protocols. Acta Orthop. 2019;90(2):123-8
11.
Zurück zum Zitat Roh YH et al. Factors associated with complex regional pain syndrome type I in patients with surgically treated distal radius fracture. Arch Orthop Trauma Surg. 2014;134(12):1.775-81 Roh YH et al. Factors associated with complex regional pain syndrome type I in patients with surgically treated distal radius fracture. Arch Orthop Trauma Surg. 2014;134(12):1.775-81
12.
Zurück zum Zitat Champagne N et al. The effectiveness of ultrasound in the detection of fractures in adults with suspected upper or lower limb injury: a systematic review and subgroup meta-analysis. BMC Emerg Med. 2019;19(1):17 Champagne N et al. The effectiveness of ultrasound in the detection of fractures in adults with suspected upper or lower limb injury: a systematic review and subgroup meta-analysis. BMC Emerg Med. 2019;19(1):17
Metadaten
Titel
Diagnostik und operative Therapie der distalen Radiusfraktur
Eine häufige Verletzung ohne festen Behandlungsalgorithmus
verfasst von
Dr. med. Michael Strassmair
Publikationsdatum
24.02.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Orthopädie & Rheuma / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 1435-0017
Elektronische ISSN: 2196-5684
DOI
https://doi.org/10.1007/s15002-022-4227-5

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Orthopädie & Rheuma 1/2023 Zur Ausgabe

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie erweitert durch Fallbeispiele, Videos und Abbildungen. Zur Fortbildung und Wissenserweiterung, verfasst und geprüft von Expertinnen und Experten der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA).


Jetzt entdecken!

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Gips bei Radiusfraktur: Schiene oder zirkulär bleibt sich gleich

09.07.2024 Distale Radiusfraktur Nachrichten

In der niederländischen CAST-Studie machte es bei konservativ versorgten dislozierten Radiusfrakturen keinen Unterschied, ob eine Gipsschiene oder ein zirkulär angelegter Verband zum Einsatz kam.

Dekompressions-Op. genügt, Spondylodese ist unnötig

08.07.2024 Spinalkanalstenose Nachrichten

In der chirurgischen Therapie der Spinalkanalstenose hat die zusätzliche Wirbelfusion keine Vorteile gegenüber der alleinigen Dekompression. Das gilt selbst dann, wenn ein Wirbelgleiten vorliegt, wie eine schwedische Studie zeigt.

Engpass-Syndrom als Rückenschmerz-Ursache oft übersehen?

04.07.2024 Nacken- und Rückenschmerz Nachrichten

Hinter anhaltenden Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbel könnte ein Engpass-Syndrom der oberen Gesäßnerven stecken. Wie eine Studie aus Istanbul nahelegt, wird dieses in der Praxis möglicherweise häufig übersehen.

Sechs Monate E-Rezept – Erfolgsgeschichte mit Schattenseiten

IT für Ärzte Nachrichten

244 Millionen E-Rezepte sind in sechs Monaten eingelöst worden: Nach einem halben Jahr zieht die Betriebsgesellschaft gematik eine positive Zwischenbilanz. Doch noch sind nicht alle Akteure begeistert.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.