Skip to main content
Erschienen in: Monatsschrift Kinderheilkunde 6/2018

20.11.2017 | EKG | Handlungsempfehlungen

Handlungsempfehlung nach der Leitlinie „Thoraxschmerzen im Kindes- und Jugendalter“

verfasst von: Dr. L. Kändler, Dr. M. Schlez, Prof. J. Weil

Erschienen in: Monatsschrift Kinderheilkunde | Ausgabe 6/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Thoraxschmerzen sind bei Kindern und besonders bei Jugendlichen ein häufiges, zumeist harmloses Symptom. Im Rahmen der deutschen Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) traten sie bei 6–8 % gesunder 3‑ bis 17-Jähriger in den jeweils letzten 3 Monaten auf [2]. Eine kardiale Ursache liegt in etwa 1 % der Fälle vor; eine vitale Bedrohung besteht nur im Ausnahmefall [1, 3]. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Kändler L, Schlez M, Weil J (2014) Thoraxschmerzen im Kindes- und Jugendalter. Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie. Leitlinien Kändler L, Schlez M, Weil J (2014) Thoraxschmerzen im Kindes- und Jugendalter. Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie. Leitlinien
2.
Zurück zum Zitat Du Y, Knopf H, Zhuang W, Ellert U (2011) Pain percieved in a national community sample of German children and adolescents. Eur J Pain 15(6):649–657CrossRefPubMed Du Y, Knopf H, Zhuang W, Ellert U (2011) Pain percieved in a national community sample of German children and adolescents. Eur J Pain 15(6):649–657CrossRefPubMed
3.
Zurück zum Zitat Kändler L, Schlez M, Weil J (2017) Guidelines for the management of congenital heart diseases in childhood and adolescence. Cardiol Young 27(S3):S5 Kändler L, Schlez M, Weil J (2017) Guidelines for the management of congenital heart diseases in childhood and adolescence. Cardiol Young 27(S3):S5
Metadaten
Titel
Handlungsempfehlung nach der Leitlinie „Thoraxschmerzen im Kindes- und Jugendalter“
verfasst von
Dr. L. Kändler
Dr. M. Schlez
Prof. J. Weil
Publikationsdatum
20.11.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Monatsschrift Kinderheilkunde / Ausgabe 6/2018
Print ISSN: 0026-9298
Elektronische ISSN: 1433-0474
DOI
https://doi.org/10.1007/s00112-017-0410-1

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

Monatsschrift Kinderheilkunde 6/2018 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGKJ

Mitteilungen der DGKJ

Einführung zum Thema

Pädiatrie auf Knopfdruck

Passend zum Thema

ANZEIGE

Pneumokokken-Impfschutz bei den Kleinsten oft unvollständig

Rund einem Viertel aller Kinder bis zum 2. Lebensjahr fehlt ein ausreichender Pneumokokken-Impfschutz. Doch warum ist eine frühzeitige Säuglingsimpfung wichtig?

ANZEIGE

HPV-Impfung: Auch für junge Erwachsene sinnvoll und wichtig

Auch nach dem 18. Lebensjahr kann eine HPV-Impfung sinnvoll und wichtig sein. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten auch zu einem späteren Zeitpunkt noch.

ANZEIGE

Impfstoffe – Krankheiten vorbeugen, bevor sie entstehen

Seit mehr als 130 Jahren entwickelt und produziert MSD Impfstoffe für alle Altersgruppen. Hier finden Sie nützliche Informationen und Praxismaterialien rund um das Thema Impfen.

MSD Sharp & Dohme GmbH