Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Treatment | Ausgabe 1/2017

Clinical Dentistry Reviewed 1/2017

Evidence-based decision making in periodontal tooth prognosis

Zeitschrift:
Clinical Dentistry Reviewed > Ausgabe 1/2017
Autor:
Carlos Ernesto Nemcovsky

Abstract

Evidence-based dentistry requires application of current evidence in making decisions about the care of individual patients. Long-term preservation of the periodontium is the main objective of periodontal therapy. Before a treatment plan is established, the diagnosis and etiologic factors of the disease as well as the prognosis of the remaining teeth should be determined while predicting the final functional and esthetic result. Tooth prognosis can be classified as good, fair, poor, questionable, hopeless and indicated for extraction.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Clinical Dentistry Reviewed 1/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise