Skip to main content
main-content

Facelifting

28.02.2020 | Facelifting | Leitthema | Ausgabe 1/2020

Midfacelift – Ästhetische Möglichkeiten für den Infraorbitalbereich

Die Behandlung der periorbitalen Region ist eine sehr anspruchsvolle Chirurgie. Neben der Operation selbst, spielt die richtige präoperative Diagnostik eine wichtige Rolle. Ein wichtiges Merkmal dabei ist die Unterscheidung zwischen positivem und negativem Vektor.

Autoren:
Dr. med. D. F. Richter, M. Wiedner

11.11.2019 | Gesichtsunterspritzung | Nachrichten

Filler: Mit niedrig dosiertem Methotrexat erfolgreich gegen Granulome

Mit niedrig dosiertem Methotrexat gelingt es, Fremdkörpergranulome abheilen zu lassen, die durch nicht resorbierbare Füllmaterialien etwa zur Unterspritzung im Gesicht entstanden sind. Neue Kasuistiken bestätigen frühere Beobachtungen.

30.09.2019 | Hals- und Wangenstraffung | Leitthema | Ausgabe 4/2019

Postbariatrische Halsstraffungen

Nach massivem Gewichtsverlust werden verbleibende Hautüberschüsse des Halses aufgrund ihrer Sichtbarkeit oft als sehr störend empfunden. Der nachfolgende Beitrag stellt eine konkrete Entscheidungshilfe in Form eines einfachen Algorithmus vor, die dabei hilft, die richtige Operationstechnik auszuwählen.

Autor:
Dr. R. Schäfer

21.08.2019 | Stirnlifting | fortbildung | Ausgabe 4/2019

Stirnlift – effektive Methode der Gesichtsstraffung

Stirn- und Augenbrauenregion haben großen Einfluss auf das mimische Gleichgewicht und Erscheinungsbild des Menschen. Zum Stirnlift gibt es verschiedenste chirurgische Ansätze. Die Auswahl des passenden Therapieverfahrens hängt von den anatomischen Ausgangsbedingungen sowie den Bedürfnissen und Erwartungen der Patienten und Operateure ab.

Autoren:
Prof. Dr. Dr. Marco Blessmann, PD Dr. Katherina Grupp

27.11.2018 | Facelifting | Nachrichten

Pluspunkte für Facelifting mit autologem Thrombozytenkonzentrat

Patienten mit lichtgealterter Haut beurteilen den Erfolg eines Faceliftings durch intradermale Injektion autologer Thrombozyten positiv. Allerdings konnten Dermatologen anhand digitaler Aufnahmen keinen Unterschied zur Therapie mit Kochsalzlösung feststellen.

07.08.2018 | Fortbildungswoche 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Fadenlifting: Neuer Baustein im ästhetischen Konzept

Fundierte, praxisnahe Fortbildung für ästhetisch tätige Hautärzte bot ein Kurs der Arbeitsgemeinschaft Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie (ADK) auf der FOBI 2018 in München. Unter anderem wurde Neues zum Fadenlifting präsentiert.

05.06.2018 | Anomalien und Fehlbildungen | Leitthema | Ausgabe 2/2018

Nachhaltigkeit in der Ohranlegeplastik

Leider weist die Ohrmuschelanlegeplastik immer noch eine der höchsten Revisionsraten aller ästhetischen Eingriffe auf. Die langfristige Beständigkeit und Nachhaltigkeit des Ergebnisses kann nur gewährleistet werden, wenn die dem Knorpel eigenen elastischen Spannungen subtil modifiziert und präzise fixiert werden.

Autor:
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. h.c. R. Siegert

08.03.2018 | Facelifting | Nachrichten

Rauchen verschlechtert ästhetische Eingriffe

Tabakrauch hat einen signifikanten Einfluss auf das Ergebnis ästhetischer Operationen. Wie ein Review zeigt, erhöht Zigarettenkonsum das Risiko für Komplikationen wie Infektionen, Hautnekrosen und Wunddehiszenz.

20.02.2018 | Gesichtsrejuvenation | Übersichten | Ausgabe 1/2018

Entschlüsselung der Facial MD Codes

Eine neue Generation des Full-Face-Approach zeichnet sich ab: „Unlocking the Facial Codes“ macht es möglich, rein durch minimalinvasive Methodik ein Gesicht wieder in seine ästhetische Grundstruktur zurückzubringen.

Autor:
Dr. M. Runnebaum

14.01.2018 | Facelifting | Nachrichten

Wie eine Fetttransplantation das Gesicht verjüngt

Für ein jüngeres Aussehen eignen sich nicht nur Toxine oder ein Lifting. Auch eine Fetttransplantation kann durchaus gute Ergebnisse bei vergleichsweise wenigen Nebenwirkungen erzielen, wie eine neue Studie zeigt. Und das, ohne die Position der Augenbrauen stark zu verändern.

19.12.2017 | Kryolipolyse | Nachrichten

Kältere Kryolipolyse lässt Doppelkinn schmelzen

Die Kryolipolyse ist bei der Entfernung von submentalem Fett sowohl sicher, als auch effektiv. Lassen sich dabei mit niedrigeren Temperaturen und einer gleichzeitig kürzeren Behandlungszeit ebenfalls gute Ergebnisse erzielen? Ja, sagt eine neue Studie.

21.11.2017 | Ultraschalltherapie in der Dermatologie | Nachrichten

Ultraschall und Glukose straffen die Haut

Ein geliftetes Gesicht nach nur einer Woche? Die Verbindung von Ultraschall und einer mit Druck injizierten Glukoselösung macht dies scheinbar möglich.

16.11.2017 | Männerästhetik | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Direktes Brauenlift beim Mann

Eine effektive Methode bei geeigneter Indikation

Männer können durchaus interessant und gut aussehen, wenn ihr Blick etwas verschlossen ist. Auf jeden Fall gelten hier andere Schönheitsideale als bei Frauen. Wenn allerdings das Gesichtsfeld funktionsstörend eingeschränkt ist, besteht auch bei Männern häufig der Wunsch nach einer Korrektur der Oberlider oder einem Anheben der Brauen.

Autor:
Dr. Dr. F. Muggenthaler

25.10.2017 | Kryolipolyse | Nachrichten

Fettzellen schmelzen durch Kälte dahin

Die Kryolipolyse ist besonders beliebt, um ein Doppelkinn zu entfernen. Dabei wird häufig nur die zentrale Region des Kinns an einem Therapietag behandelt. Effektiver scheint jedoch eine Behandlung in mehreren Sessions zu sein, bei der die seitlichen Regionen des Kinns mit einbezogen werden.

16.10.2017 | Facelifting | gastbeitrag | Ausgabe 5/2017

Das Facelift im Wandel

Mit modernen Facelifttechniken werden die Proportionen des Gesichtes wiederhergestellt. Die Individualität eines Gesichtes sollte dabei gewahrt werden.

Autor:
Dr. Jürgen H. Reus

20.09.2017 | Oberlidstraffung | Nachrichten

Lidstraffung: Nicht nur jünger, sondern auch fitter aussehen?

Einmal operiert, vierfacher Effekt: Eine neue Studie zeigt, dass eine Blepharoplastik nicht nur optisch jünger macht, sondern Patienten gleichzeitig fitter, attraktiver und gesünder erscheinen lässt.

17.09.2017 | Facelifting | Nachrichten

Neue Technik sorgt für straffe Haut

Für Gesichtsstraffung und Contouring stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Neu sind in diesem Zusammenhang Geräte, die mit monopolaren anstatt bipolaren Radiofrequenzwellen arbeiten. Eine Studie demonstrierte nun erste Erfolge bei Patienten.

04.09.2017 | Ästhetische Dermatologie | Nachrichten

Korrelation von frontaler und seitlicher Attraktivität von Gesichtern

Ist ein Gesicht, das frontal betrachtet als schön empfunden wird, auch in der seitlichen Ansicht attraktiv? Ja, sagt eine neue Studie.

01.07.2017 | Gesichtsunterspritzung | Dermatoästhetik | Ausgabe 7/2017

„Harmonische Gesichtsproportionen sind das Ziel“

Mit fortschreitendem Alter schrumpft das Unterhautfettgewebe. Wangen und Schläfen sinken ein, das Gesicht wirkt hager und verliert an jugendlicher Frische. Ein Gesichtslifting ohne Operation verspricht die Volumenaugmentation.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus

01.05.2017 | Injektionslipolyse | Dermatoästhetik | Ausgabe 5/2017

Natürlicher Abbau von Fettzellen

1995 setzte die brasilianische Dermatologin Patricia Rittes erstmals eine Mixtur aus Phosphatidylcholin (PPC) und Desoxycholsäure (DOC) ein und behandelte damit ihre Augenringe. Heute gehört die Injektionslipolyse zum Repertoire vieler ästhetisch arbeitender Kollegen.

Autor:
Dr. med. Kai Rezai
Bildnachweise