Skip to main content
main-content
Erschienen in: HNO 8/2022

11.07.2022 | Hörgeräteversorgung | CME

(Luftleitungs‑)Hörsysteme – Indikation, Bauformen und Einsatzmöglichkeiten

Signalverarbeitung und die Bedeutung der individuellen Anpassung

verfasst von: Dr. tech. Hendrik Husstedt, Prof. Dr. med. Rainer Schönweiler

Erschienen in: HNO | Ausgabe 8/2022

zum CME-Kurs Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Ein eingeschränktes Hörvermögen führt bei vielen Menschen weltweit und in Deutschland insbesondere mit zunehmendem Alter zu einer beeinträchtigten Kommunikationsfähigkeit. Hörsysteme, die den Umgebungsschall aufnehmen, verarbeiten und per Luftschall im Gehörgang wieder abgeben, können in den meisten Fällen Abhilfe schaffen. Diese sogenannten Luftleitungs-Hörsysteme werden am häufigsten eingesetzt, um Menschen mit Hörverlust zu helfen und sollen in diesem Beitrag genauer dargestellt werden. Dabei wird auf die Indikation, die Abgrenzung zu anderen Hörhilfen und Implantaten, die verschiedenen Bauformen, die Bedeutung der individuellen Ohrankopplung, die Möglichkeiten der Signalverarbeitung und die Bedeutung der individuellen Anpassung der Signalverarbeitung genauer eingegangen.
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (2022) Was genau passiert eigentlich bei einem Hörtest?, Pressmitteilung vom 11.02.2022 Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (2022) Was genau passiert eigentlich bei einem Hörtest?, Pressmitteilung vom 11.02.2022
4.
Zurück zum Zitat Dillon H (2012) Hearing aids, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart Dillon H (2012) Hearing aids, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart
5.
Zurück zum Zitat Schaub A (2008) Digital Hearing Aids, 1. Aufl. Thieme, Stuttgart Schaub A (2008) Digital Hearing Aids, 1. Aufl. Thieme, Stuttgart
6.
Zurück zum Zitat Popelka GR, Moore BCJ, Fay RR, Popper AN (2016) Hearing Aids. Springer Handbook of Auditory Research, Bd. 56. Springer, Berlin Heidelberg CrossRef Popelka GR, Moore BCJ, Fay RR, Popper AN (2016) Hearing Aids. Springer Handbook of Auditory Research, Bd. 56. Springer, Berlin Heidelberg CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses über die Verordnung von Hilfsmitteln in der vertragsärztlichen Versorgung (Hilfsmittel-Richtlinie/HilfsM-RL) in der Fassung vom 21. Dezember 2011/15. März 2012 veröffentlicht im Bundesanzeiger (BAnz AT 10. Apr. 2012 B2) in Kraft getreten am 1. April 2012 zuletzt geändert am 18. März 2021 veröffentlicht im Bundesanzeiger (BAnz AT 15. Apr. 2021 B3) in Kraft getreten am 1. April 2021 Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses über die Verordnung von Hilfsmitteln in der vertragsärztlichen Versorgung (Hilfsmittel-Richtlinie/HilfsM-RL) in der Fassung vom 21. Dezember 2011/15. März 2012 veröffentlicht im Bundesanzeiger (BAnz AT 10. Apr. 2012 B2) in Kraft getreten am 1. April 2012 zuletzt geändert am 18. März 2021 veröffentlicht im Bundesanzeiger (BAnz AT 15. Apr. 2021 B3) in Kraft getreten am 1. April 2021
9.
Zurück zum Zitat Ruckenstein MJ (2020) Cochlear implants and other Implantable hearing devices, 2. Aufl. Ruckenstein MJ (2020) Cochlear implants and other Implantable hearing devices, 2. Aufl.
15.
Zurück zum Zitat Katz J (2014) Handbook of clinical audiology, 7. Aufl. Katz J (2014) Handbook of clinical audiology, 7. Aufl.
16.
Zurück zum Zitat Stach BA (2021) Clinical audiology: an introduction, 3. Aufl. Stach BA (2021) Clinical audiology: an introduction, 3. Aufl.
17.
Zurück zum Zitat Metz M (2014) Sandlin’s textbook of hearing aid amplification: technical and clinical considerations, 3. Aufl. Metz M (2014) Sandlin’s textbook of hearing aid amplification: technical and clinical considerations, 3. Aufl.
22.
Zurück zum Zitat Liu H, Zhang H, Bentler RA, Han D, Zhang L (2012) Evaluation of a transient noise reduction strategy for hearing aids. J Am Acad Audiol 23(08):606–615 CrossRef Liu H, Zhang H, Bentler RA, Han D, Zhang L (2012) Evaluation of a transient noise reduction strategy for hearing aids. J Am Acad Audiol 23(08):606–615 CrossRef
23.
Zurück zum Zitat Husstedt H, Hilgerdenaar W, Frenz M, Denk F, Tchorz J, Wollermann S (2021) Technical evaluation of impulse noise reduction in hearing aids. ISAAR. Husstedt H, Hilgerdenaar W, Frenz M, Denk F, Tchorz J, Wollermann S (2021) Technical evaluation of impulse noise reduction in hearing aids. ISAAR.
25.
Zurück zum Zitat Husstedt H, Flocken H, Frenz M, Denk F, Wilken G, Warnack D, Tchorz J (2022) Comparison of a complex and simplified setup for the evaluation of digital wind noise reduction in hearing aids. DAGA 2022 – 48. Jahrestagung für Akustik, Stuttgart, 21.–24. März 2022 Husstedt H, Flocken H, Frenz M, Denk F, Wilken G, Warnack D, Tchorz J (2022) Comparison of a complex and simplified setup for the evaluation of digital wind noise reduction in hearing aids. DAGA 2022 – 48. Jahrestagung für Akustik, Stuttgart, 21.–24. März 2022
26.
Zurück zum Zitat Kuklasiński A, Doclo A, Jensen SH, Jensen J (2014) Maximum likelihood based multi-channel isotropic reverberation reduction for hearing aids. 22nd European Signal Processing Conference (EUSIPCO), S 61–65. ISBN 978-0-9928626-1‑9. Kuklasiński A, Doclo A, Jensen SH, Jensen J (2014) Maximum likelihood based multi-channel isotropic reverberation reduction for hearing aids. 22nd European Signal Processing Conference (EUSIPCO), S 61–65. ISBN 978-0-9928626-1‑9.
28.
Zurück zum Zitat Husstedt H (2019) Technische Untersuchung der Rückkopplungsunterdrückung bei Hörgeräten. EUHA Kongress, Nürnberg Husstedt H (2019) Technische Untersuchung der Rückkopplungsunterdrückung bei Hörgeräten. EUHA Kongress, Nürnberg
29.
Zurück zum Zitat Husstedt H, Wollermann S, Tchorz J (2017) A method to analyze and test the automatic selection of hearing aid programs. Proceedings of the International Symposium on Auditory and Audiological Research (Proc. ISAAR), Nyborg. Bd. 6. ISBN 978-87-990013-6‑1. Husstedt H, Wollermann S, Tchorz J (2017) A method to analyze and test the automatic selection of hearing aid programs. Proceedings of the International Symposium on Auditory and Audiological Research (Proc. ISAAR), Nyborg. Bd. 6. ISBN 978-87-990013-6‑1.
31.
Zurück zum Zitat DIN EN ISO 21388:2022-01, Akustik – Hörsystemanpassungsmanagement (HAFM) DIN EN ISO 21388:2022-01, Akustik – Hörsystemanpassungsmanagement (HAFM)
Metadaten
Titel
(Luftleitungs‑)Hörsysteme – Indikation, Bauformen und Einsatzmöglichkeiten
Signalverarbeitung und die Bedeutung der individuellen Anpassung
verfasst von
Dr. tech. Hendrik Husstedt
Prof. Dr. med. Rainer Schönweiler
Publikationsdatum
11.07.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
HNO / Ausgabe 8/2022
Print ISSN: 0017-6192
Elektronische ISSN: 1433-0458
DOI
https://doi.org/10.1007/s00106-022-01196-4