Skip to main content
main-content

03.01.2019 | Original Paper | Ausgabe 1/2019

NeuroMolecular Medicine 1/2019

Hsc70 Interacts with β4GalT5 to Regulate the Growth of Gliomas

Zeitschrift:
NeuroMolecular Medicine > Ausgabe 1/2019
Autoren:
Guan Sun, Ying Cao, Xueliang Dai, Min Li, Jun Guo
Wichtige Hinweise
Guan Sun, Ying Cao, and Xueliang Dai contributed equally.

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Heat shock cognate protein 70 (Hsc70) is a key mediator for the maintenance of intracellular proteins and regulates cellular activities. And it is elevated in various tumor tissues including glioma, which is closely related to the malignancy and poor prognosis of the tumors. However, the effects of Hsc70 on gliomas and its regulatory mechanism have not yet been elucidated. In the present study, we found that Hsc70 was overexpressed in glioma tissues and cultured glioma cells. Furthermore, Hsc70 expression exhibited positive correlation with the grades of gliomas. Knockdown of Hsc70 could effectively inhibit cell proliferation and increase cell apoptosis. Furthermore, we identified that β4GalT5 was a critical target for Hsc70-mediated anti-glioma effects. Blocking β4GalT5 activity could effectively reverse the anti-tumor effect of Hsc70. Taken together, these data indicate that Hsc70 regulates β4GalT5 levels, and possibly plays a role in cell proliferation and apoptosis of glioma.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

NeuroMolecular Medicine 1/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher