Skip to main content
main-content

14.08.2018 | fortbildung | Ausgabe 4/2018

Faltenbehandlung
ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2018

Hyaluron-Filler in der Dermatologie

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 4/2018
Autor:
Dr. Wolfgang G. Philipp-Dormston
Wichtige Hinweise
Der Beitrag erschien ursprünglich in Der Hautarzt 2018;6:491–509.
Filler auf der Basis von Hyaluronsäure (HA-Filler) sind die am häufigsten verwendeten „Soft-Tissue-Filler“. Profunde anatomische Grundkenntnisse der Gesichtsregion und deren Alterungsprozesse, die geeignete Patientenauswahl, sichere HA-Filler, weitreichende Erfahrung in den Injektionstechniken und umfassendes Wissen in der Vorbeugung und Behandlung von möglichen Komplikationen sind essenzielle Grundvoraussetzungen dieses komplexen Therapieverfahrens.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise