Skip to main content

11.02.2024 | Impfungen | CME-Kurs

Reisemedizinische Beratung

CME-Punkte: 3

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 12.02.2025

Zertifizierende Institution: Ärztekammer Nordrhein
Dies ist Ihre Lerneinheit   Zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Infektiologische Notfälle

Sepsis CME-Kurs
CME: 3 Punkte

Dieser CME-Beitrag beschreibt die wichtigsten medizinischen Notfälle, die eine rasche und effektive infektiologische Behandlung erfordern. Anhand der Krankheitsbilder Malaria tropica, Sepsis, nekrotisierende Fasziitis und Meningitis verdeutlicht er die entscheidende Bedeutung einer schnellen und präzisen Diagnostik sowie einer angemessenen antiinfektiven Behandlung.

Reisemedizinische Beratung

Impfungen CME-Kurs
CME: 3 Punkte

Auch in der allgemeininternistischen Praxis sind reisemedizinische Kenntnisse gefragt. Dieser CME-Kurs informiert Sie über typische Beratungsinhalte wie (Reise-)Impfungen, Malariaprävention und die Expositionsprophylaxe von Insektenstichen sowie über spezielle Risiken wie Aufenthalte in großer Höhe oder Süßwasserkontakt.

Katheterablation von Vorhofflimmern: Wer profitiert?

CME: 3 Punkte

Die CME-Fortbildung vermittelt die Grundprinzipien der Therapie bei Vorhofflimmern – inklusive praxisrelevanter Einblicke, wie Sie den Nutzen der Ablation im Patientengespräch erklären können. Der Kurs unterstützt dabei, die variablen Therapiemethoden zu erläutern, Unterschiede herauszustellen und die Risiken der verschiedenen Energiearten einzuschätzen.

Sekundärprophylaxe des ischämischen Schlaganfalls

Apoplex CME-Kurs
CME: 3 Punkte

Die Sekundarprophylaxe ischämischer Schlaganfälle bietet ein enormes therapeutisches Potenzial, begründet einerseits in der Häufigkeit von Rezidiven und andererseits in der herausragenden Bedeutung von modifizierbaren kardiovaskulären Risikofaktoren. Erfahren Sie in dieser CME-Fortbildung mehr über die Möglichkeiten der Nachsorge von Patienten zerebrovaskularen Erkrankungen.