Skip to main content
main-content

01.07.2013 | Original Research | Ausgabe 5/2013

Journal of Clinical Immunology 5/2013

Interferon Alpha Treatment of Patients with Impaired Interferon Gamma Signaling

Zeitschrift:
Journal of Clinical Immunology > Ausgabe 5/2013
Autoren:
H. I. Bax, A. F. Freeman, L. Ding, A. P. Hsu, B. Marciano, E. Kristosturyan, T. Jancel, C. Spalding, J. Pechacek, K. N. Olivier, L. A. Barnhart, L. Boris, C. Frein, R. J. Claypool, V. Anderson, C. S. Zerbe, S. M. Holland, E. P. Sampaio

Abstract

Patients with deficiency in the interferon gamma receptor (IFN-γR) are unable to respond properly to IFN-γ and develop severe infections with nontuberculous mycobacteria (NTM). IFN-γ and IFN-α are known to signal through STAT1 and activate many downstream effector genes in common. Therefore, we added IFN-α for treatment of patients with disseminated mycobacterial disease in an effort to complement their IFN-γ signaling defect. We treated four patients with IFN-γR deficiency with adjunctive IFN-α therapy in addition to best available antimicrobial therapy, with or without IFN-γ, depending on the defect. During IFN-α treatment, ex vivo induction of IFN target genes was detected. In addition, IFN-α driven gene expression in patients’ cells and mycobacteria induced cytokine response were observed in vitro. Clinical responses varied in these patients. IFN-α therapy was associated with either improvement or stabilization of disease. In no case was disease exacerbated. In patients with profoundly impaired IFN-γ signaling who have refractory infections, IFN-α may have adjunctive anti-mycobacterial effects.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2013

Journal of Clinical Immunology 5/2013 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise