Skip to main content
main-content

31.07.2017 | Internistische Arzneimitteltherapie | Onlineartikel

Autofahren ist nicht alles

Medikamente können Unfallrisiko von Fußgängern erhöhen

Autor:
Robert Bublak
Warnhinweise, wonach die Einnahme des jeweiligen Medikaments die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen kann, finden sich auf vielen Beipackzetteln. Aber wie steht es um die Gehtüchtigkeit?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!