Skip to main content
main-content

15.01.2021 | Kardiopulmonale Reanimation | Podcast | Onlineartikel

Der Springer Medizin Podcast

Erste Hilfe: Die Basics der Wiederbelebung

Im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger, Experte für Notfallmedizin und Reanimation

Autoren:
Birte Seiffert, Alexandra Ullrich

Der plötzliche Herz-Kreislaufstillstand ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Doch viele Menschen zögern, im Notfall zu handeln. Dabei sind die Basics der Wiederbelebung auch für Laien ganz einfach zu lernen, betont der Notfallmediziner und Anästhesist Univ.-Prof. Bernd Böttiger, Köln. Eine Podcast-Episode über „Prüfen – Rufen – Drücken“ und wie man mit seinen Händen Leben retten kann.

(Dauer: 24:02 Minuten)

Das Motto der Laienreanimation lautet „Prüfen – Rufen – Drücken“. Prof. Bernd Böttiger erläutert in dieser Podcast-Episode, was dahinter steckt, wie man bei der Herzdruckmassage alles richtig macht und was in Zeiten von Corona zu beachten ist. Und welchen Stellenwert haben eigentlich Defibrillator, Beatmung und die stabile Seitenlage? Diesen Leitfaden sollte man parat haben: Denn bis der Rettungsdienst kommt, dauert es nach Herz-Kreislaufstillstand in den meisten Fällen zu lang.  

Univ.-Prof. Dr. med. Bernd Böttiger ist Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin der Uniklinik Köln und einer der Schriftleiter der Zeitschrift „Notfall+Rettungsmedizin“. Als Vorstandsvorsitzender des Deutschen Rats für Wiederbelebung – German Resuscitation Council (GRC) und Mitglied der Leopoldina sowie in vielen weiteren Gremien setzt er sich für eine bessere Vermittlung medizinischer Grundkenntnisse bei Wiederbelebungsmaßnahmen in der Bevölkerung ein. 

» Zur Übersichtsseite mit allen Episoden des Springer Medizin Podcasts

Empfehlung der Redaktion
Laufend aktualisiert

Kardiopulmonale Reanimation – Themenseite

Atem- und Kreislaufstillstand? So soll laut Leitlinien wiederbelebt werden: Aktuelle Fachinformationen zur kardiopulmonalen Reanimation.

Weiterführende Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

05.03.2021 | Riechstörungen | Podcast | Nachrichten

Riechstörungen – über vielfältige Ursachen und neue Therapien

Mit Prof. Thomas Hummel, Leiter des Zentrums für Riechen und Schmecken, Uniklinik Dresden

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise