Skip to main content
main-content

26.11.2018

Low-frequency fluctuation characteristics in rhesus macaques with SIV infection: a resting-state fMRI study

Zeitschrift:
Journal of NeuroVirology
Autoren:
Jing Zhao, Feng Chen, Meiji Ren, Li Li, Aixin Li, Bin Jing, Hongjun Li
Wichtige Hinweise
Jing Zhao and Feng Chen contributed equally to the paper.

Abstract

Simian immunodeficiency virus (SIV)-infected macaque is a widely used model to study human immunodeficiency virus. The purpose of the study is to discover the amplitude of low-frequency fluctuation (ALFF) and fractional ALFF (fALFF) changes in SIV-infected macaques. Seven rhesus macaques were involved in the longitudinal MRI scans: (1) baseline (healthy state); (2) SIV infection stage (12 weeks after SIV inoculation). ALFF and fALFF were subsequently computed and compared to ascertain the changes caused by SIV infection. Whole-brain correlation analysis was further used to explore the possible associations between ALFF/fALFF values and immune status parameters (CD4+ T cell counts, CD4/CD8 ratio and virus load). Compared with the baseline, macaques in SIV infection stage displayed strengthened ALFF values in left precuneus, postcentral gyrus, and temporal gyrus, and weakened ALFF values in orbital gyrus and inferior temporal gyrus. Meanwhile, increased fALFF values were found in left superior frontal gyrus, right precentral gyrus, and superior temporal gyrus, while decreased fALFF values existed in left hippocampus, left caudate, and right inferior frontal gyrus. Furthermore, ALFF and fALFF values in several brain regions showed significant relationships with CD4+ T cell counts, CD4/CD8 ratio, and plasma virus load. Our findings could promote the understanding of neuroAIDS caused by HIV infection, which may provide supplementary evidences for the future therapy study in SIV model.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise