Skip to main content
main-content
Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie 10/2021

22.10.2021 | Neurologische Diagnostik | Zertifizierte Fortbildung Neurologie

Neurodegenerative Erkrankungen

Demenzdiagnostik aus dem Blut - wo stehen wir?

verfasst von: Dr. med. Julia Czech, Prof. Dr. med. Jörg B. Schulz

Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie | Ausgabe 10/2021

zum CME-Kurs Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Für Demenzen kann bereits im Stadium der milden kognitiven Beeinträchtigung mit aktuell etablierten Biomarkern mit hoher Sensitivität und guter Spezifität eine zugrunde liegende Alzheimer-Pathologie vorhergesagt werden. Die Invasivität und eine begrenzte differenzialdiagnostische Trennschärfe beeinträchtigen allerdings ihre Anwendung. Daraus resultierte ein verstärktes Forschungsinteresse an anderen und vor allem auch an blutbasierten Biomarkern.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Neurodegenerative Erkrankungen
Demenzdiagnostik aus dem Blut - wo stehen wir?
verfasst von
Dr. med. Julia Czech
Prof. Dr. med. Jörg B. Schulz
Publikationsdatum
22.10.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
InFo Neurologie + Psychiatrie / Ausgabe 10/2021
Print ISSN: 1437-062X
Elektronische ISSN: 2195-5166
DOI
https://doi.org/10.1007/s15005-021-2027-0