Skip to main content
main-content

15.03.2016 | Prostatakarzinom | Nachrichten

Falsche Gleason-Klassifizierung

Prostatabiopsie: Sind zwölf Stanzen genug?

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Mehr ist nicht gleichbedeutend mit besser: Eine Zwölffach-Biopsie entdeckt offenbar genauso viele hochgradige Prostatakarzinome wie eine Saturationsbiopsie.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise