Skip to main content
main-content

17.12.2021 | Psychotherapie | Zertifizierte Fortbildung Psychiatrie | Ausgabe 12/2021

Chronischer Tinnitus
InFo Neurologie + Psychiatrie 12/2021

Multidisziplinäre Diagnostik und individualisierte Therapie des Tinnitus

Zeitschrift:
InFo Neurologie + Psychiatrie > Ausgabe 12/2021
Autoren:
Prof. Dr. med. Berthold Langguth, PD Dr. med. Peter Kreuzer
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Supplementary Information

Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15005-021-2167-2 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.
Tinnitus kann vielfältige Ursachen, Erscheinungsbilder und Komorbiditäten haben. Dieser Heterogenität sollte durch multidisziplinäre Diagnostik und individualisierte Therapie Rechnung getragen werden. Betroffene können deutliche Einschränkung der Lebensqualität haben und tragen ein erhöhtes Risiko, komorbide psychische Störungen zu entwickeln. Der Einbezug von Psychiatern, Neurologen sowie ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten ist daher in vielen Fällen von hoher Bedeutung. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2021

InFo Neurologie + Psychiatrie 12/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Neurologie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise