Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Theme Article | Ausgabe 6/2017

Journal of Nuclear Cardiology 6/2017

Reducing radiation to patients and improving image quality in a real-world nuclear cardiology laboratory

Zeitschrift:
Journal of Nuclear Cardiology > Ausgabe 6/2017
Autoren:
MD, FASNC Stephen A. Bloom, BS, CNMT, ARRT(N) Karen Meyers
Wichtige Hinweise
All editorial decisions for this article, including selection of reviewers and the final decision, were made by guest editor Andrew J. Einstein, MD, PhD, Associate Professor of Medicine (in Radiology), Columbia University.

Abstract

In part because of aging equipment and reduced reimbursement for imaging services in the last several years, nuclear cardiologists who remain in private practice face challenges in maintaining high quality and in reducing radiation exposure to patients. We review patient-centered approaches and affordable software solutions employed in our practice combined with supine-prone myocardial perfusion imaging to achieve increased interpretive confidence with reduced radiation exposure to patients.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Journal of Nuclear Cardiology 6/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise