Skip to main content
main-content

30.08.2014 | journal club | Ausgabe 5/2014

InFo Onkologie 5/2014

Resistenz gegen endokrine Therapie bei Mammakarzinomen

Sind veränderte Biomarker schuld?

Zeitschrift:
InFo Onkologie > Ausgabe 5/2014
Autor:
Prof. Dr. Ulrich R. Kleeberg
Hintergrund und Fragestellung: Aromataseinhibitoren (AIs) werden zur Therapie des Hormonrezeptor-positiven, postmenopausalen Mammakarzinoms in allen Krankheitsphasen eingesetzt. Obwohl die Substanzen wirksam sind, sprechen nur ca. 40 % der Patientinnen darauf an, alle entwickeln im Verlauf eine Resistenz. Nun wurde untersucht, ob sich die Biomarkerprofile bei der initialen Tumorbiopsie und zum Zeitpunkt eines Rückfalls oder einer Progredienz unter der AI-Therapie unterscheiden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

InFo Onkologie 5/2014Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise