Skip to main content
main-content

31.07.2018 | Schilddrüsenchirurgie | Nachrichten

Unklare Zytologie der Schilddrüse

Die Größe des Knotens sagt nichts über die Dignität

Autor:
Robert Bublak
Überschreiten Schilddrüsenknoten unbestimmter Dignität einen Durchmesser von 4 cm, wird den Patienten oft zur totalen Thyreoidektomie geraten. Laut Ergebnissen einer Studie würde eine Lobektomie in den meisten Fällen genügen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise