Skip to main content
main-content

04.05.2016 | Schmerzen in der Hausarztpraxis | Video-Artikel | Onlineartikel

Wenn Opioide nicht wirken

Alternativen in der medikamentösen Schmerztherapie

Autor:
Viktoria Ganß
Opioide sind zwar oft das Mittel der ersten Wahl bei Tumorschmerzen, aber nicht die einzige Medikationsmöglichkeit. Je nach Schmerzform stehen dem Arzt andere Medikamente zur Verfügung. Welche das sind und wie es um Cannabinoide in der Schmerztherapie steht, darüber spricht Dr. Christian Schulz im Interview mit SpringerMedizin.de.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Fibromyalgie – Die neue S3-Leitlinie

Die wichtigsten Neuerungen haben wir hier kurz und knapp für Sie zusammengestellt!

Bildnachweise