Skip to main content
main-content

27.07.2017 | Scientifc Contribution | Ausgabe 1/2018 Open Access

Medicine, Health Care and Philosophy 1/2018

The particularity of dignity: relational engagement in care at the end of life

Zeitschrift:
Medicine, Health Care and Philosophy > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Jeannette Pols, Bernike Pasveer, Dick Willems

Abstract

This paper articulates dignity as relational engagement in concrete care situations. Dignity is often understood as an abstract principle that represents inherent worth of all human beings. In actual care practices, this principle has to be substantiated in order to gain meaning and inform care activities. We describe three exemplary substantiations of the principle of dignity in care: as a state or characteristic of a situation; as a way to differentiate between socio-cultural positions; or as personal meaning. We continue our analysis by presenting cases on dignity in care related to us in focus groups with medical professionals. Our empirical ethical lens is in this paper is to analyse, not the meaning of dignity, but the way in which it emerges in practices where it is pursued, within relationships between people, technologies, places, regulations, and the values cherished by or embedded in them. We show that professional caregivers recognize in the dignity of the person they care for their own dignity; giving up on the one implies no less than giving up on the other. This ‘mirrored experience’ of dignity expresses itself in professional’s engagement with the situation. The value of this engagement, we argue, lies not primarily in realizing the particular content of the values at stake. We point to the importance of engagement itself, even if the values engaged with cannot be realized to the full, and even if competing versions of dignity are at stake simultaneously. In this way the caregivers provide us with interesting examples of moral actorship in situations of conflicting values.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Medicine, Health Care and Philosophy 1/2018 Zur Ausgabe

Scientific Contribution

About the right to be ill


 

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise