Skip to main content
main-content

01.05.2012 | Original Communication | Ausgabe 5/2012

Journal of Neurology 5/2012

Transcranial sonography in pantothenate kinase-associated neurodegeneration

Zeitschrift:
Journal of Neurology > Ausgabe 5/2012
Autoren:
Vladimir S. Kostić, Marina Svetel, Milija Mijajlović, Aleksandra Pavlović, Milica Ječmenica-Lukić, Dušan Kozić
Wichtige Hinweise
An erratum to this article can be found at http://​dx.​doi.​org/​10.​1007/​s00415-012-6409-6.

Abstract

After it was reported that increased tissue iron concentrations were associated with increased echogenicity of the substantia nigra (SN) obtained with transcranial sonography (TCS) in animal and postmortem studies, our goal was to use this method in a disorder characterized with iron accumulation in human brain tissue. Therefore, magnetic resonance imaging (MRI) and TCS were conducted in 5 unrelated patients with pantothenate kinase-associated neurodegeneration (PKAN), caused by PANK2 mutations. All patients had an eye of the tiger sign. Hypointense lesions on the T2-weighted MRI images were restricted to the globus pallidus (GP) and SN. TCS also revealed bilateral hyperechogenicity restricted to the LN and SN, with normal DTV values. Both TCS and MRI studies in PKAN patients are in accordance with the pathological findings that accumulation of iron, even in advanced cases, is restricted to the GP and SN, suggesting selective involvement of these structures.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2012

Journal of Neurology 5/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Neurologie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

2012 | Buch

Neurologie Fragen und Antworten

Über 1000 Fakten für die Facharztprüfung

Richtig oder falsch? Testen Sie Ihr Wissen systematisch anhand von Fragen nach dem Multiple-Choice-Prinzip. Themen sind u. a. neuromuskuläre Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Epilepsien, zerebrovaskuläre Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen und Bewegungsstörungen.

Autoren:
Prof. Dr. Peter Berlit, Dr. med. Markus Krämer, Dr. med. Ralph Weber

2015 | Buch

Nervenkompressionssyndrome

Die Diagnostik und Behandlung von Nervenkompressionssyndromen ist eine interdisziplinäre Aufgabe, an der Neurologen, Neuroradiologen und Operateure unterschiedlicher Fachrichtungen mitwirken. Häufige und seltene Formen sind gleichermaßen in diesem Buch beschrieben.

Herausgeber:
Hans Assmus, Gregor Antoniadis

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise