Skip to main content
main-content

05.11.2020 | Typ-1-Diabetes | Pharmaforum | Ausgabe 19/2020

Typ-1-Diabetes
MMW - Fortschritte der Medizin 19/2020

Glukose messen, nicht "schätzen"

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 19/2020
Autor:
Redaktion Facharztmagazine
Für viele Menschen mit Diabetes gehört die klassische Blutzuckermessung zum Alltag und bildet die Basis ihrer Diabetestherapie. Doch u. a. Medikamente können die Ergebnisse verfälschen. Die Blutzuckerwerte erscheinen dann zu niedrig oder zu hoch, was zu therapeutischen Fehlentscheidungen führt. Nach der Erfahrung von Dr. Oliver Schubert-Olesen, Buxtehude, kann schon eine Abweichung des Messergebnisses um 10% zu schweren Dosierungsfehlern des Insulins führen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 19/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 19/2020 Zur Ausgabe

Langerhanssche Inseln Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Bildnachweise