Skip to main content
main-content

15.03.2016 | Case Report | Ausgabe 6/2016

Skeletal Radiology 6/2016

Voriconazole-induced periostitis: beyond post-transplant patients

Zeitschrift:
Skeletal Radiology > Ausgabe 6/2016
Autoren:
Joshua D. Reber, Gavin A. McKenzie, Stephen M. Broski

Abstract

Voriconazole-induced periostitis (VIP) is a rare but increasingly encountered entity since Food and Drug Administration (FDA) approval of the second generation antifungal medication in 2002. Literature reports most commonly include transplant recipients on immunosuppressive therapy simultaneously requiring antifungal therapy. Nontransplant patients receiving long-term voriconazole have an equal risk of developing the disease, but may experience a delay in diagnosis due to a lack of familiarity with the process outside of the post-transplant and/or immunosuppressed population. We present a case of VIP in a nontransplant, immunocompetent patient on suppressive antifungal therapy for prior abdominal aortic stent graft fungal infection. Radiologist review of current medications and recognition of periostitis on multiple imaging modalities may hasten the diagnosis and lead to earlier treatment and resolution of symptoms.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Skeletal Radiology 6/2016 Zur Ausgabe

Test Yourself: Question

Left clavicular fracture

Test Yourself: Question

Hip pain

Test Yourself: Answer

Hip pain

Test Yourself: Answer

Left clavicular fracture

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise