Skip to main content
main-content

13.08.2020 | Wegener-Granulomatose | KRITISCH GELESEN | Ausgabe 14/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 14/2020

Typisch: Späte Diagnose trotz klassischer Symptome

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 14/2020
Autor:
Prof. Dr. med. H. Holzgreve
Ein 42-jähriger Mann war vier Jahre lang wegen einer Rhinosinusitis behandelt worden. In den letzten drei Monaten waren verstärkt Husten, Atemnot und Fieber aufgetreten. Leitsymptom war eine ausgeprägte Sattelnase mit entzündeter und verkrusteter Nasenschleimhaut. Über der Lunge hörte man Giemen und Rasselgeräusche. Das CT zeigte in den Lungen multiple Knoten, im Gesichtsbereich ausgedehnte Knochendestruktionen und eine große Kaverne im Bereich der Nasenhöhle. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 14/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 14/2020 Zur Ausgabe

FORTBILDUNG -- EISENSPRECHSTUNDE

Risiko Eisenmangel durch Blutspenden

AKTUELLE MEDIZIN -- KONGRESSBERICHT

Erheblicher Leidensdruck durch Akne

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise