Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Gynäkologe 2/2020

08.01.2020 | Allgemeine Gynäkologie | Leitthema

Reiseschutzimpfungen – aktuelle Impfstrategien für die Gesundheit der Frau

verfasst von: Prof. Dr. med. Gerd Neumann

Erschienen in: Die Gynäkologie | Ausgabe 2/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Aufgrund der großen Anzahl unterschiedlichster Reiseziele, epidemiologischer Risiken und individueller Faktoren gehören zur Reisevorbereitung neben einer professionellen Beratung auch die individuelle Vorsorge des Infektionsschutzes durch Reiseimpfungen. Die von der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) aktuell empfohlenen Standard- und Indikationsimpfungen haben für Reisende auch eine nationale und globale Bedeutung. Zudem sind im internationalen Reiseverkehr manche Impfungen aufgrund länderspezifischer Vorschriften dringend erforderlich. Ziel des Gynäkologen sollte es sein, Immunitätslücken bei jungen Mädchen sowie Frauen aller Altersstufen zu schließen. Besonders wichtig ist es, die Impfbesonderheiten bei Reisen schwangerer Frauen und Frauen mit Kinderwunsch zu berücksichtigen und die speziellen Impfungen gemäß internationaler Reiseimpfungsvorschriften zu beachten. Der Artikel informiert über Schutzimpfungen, die für einige Reiseländer empfohlen werden und rechtzeitig vor Antritt einer Reise zu erfolgen haben.
Literatur
3.
Zurück zum Zitat Averhoff F (2018) Infectious diseases related to travel – hepatitis B. In: Centers for disease control and prevention. University Press, Oxford (ed. The Yellow Book 2018) Averhoff F (2018) Infectious diseases related to travel – hepatitis B. In: Centers for disease control and prevention. University Press, Oxford (ed. The Yellow Book 2018)
4.
Zurück zum Zitat Bandlow G (1991) Infektionsschutz durch Schutzimpfungen im Erwachsenenalter spezielle Prophylaxe in der Touristik-Medizin. Z Allg Med 67:830 Bandlow G (1991) Infektionsschutz durch Schutzimpfungen im Erwachsenenalter spezielle Prophylaxe in der Touristik-Medizin. Z Allg Med 67:830
5.
Zurück zum Zitat Bundesärztekammer (Hrsg) (2000) Vor Infektionen schützen – Repetitorium zum Impfen, 3. Aufl. BÄK, Köln Bundesärztekammer (Hrsg) (2000) Vor Infektionen schützen – Repetitorium zum Impfen, 3. Aufl. BÄK, Köln
6.
Zurück zum Zitat Chen LH et al (2018) Rabies preexposure prophylaxis: application of updated world health organization position to travelers. Clin Infect Dis 24:201–206 Chen LH et al (2018) Rabies preexposure prophylaxis: application of updated world health organization position to travelers. Clin Infect Dis 24:201–206
7.
Zurück zum Zitat Enders M, Biber M, Exler S (2007) Masern, Mumps und Röteln in der Schwangerschaft. Mögliche Auswirkungen auf Mutter, Schwangerschaft und Fetus. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 50:1393–1398 CrossRef Enders M, Biber M, Exler S (2007) Masern, Mumps und Röteln in der Schwangerschaft. Mögliche Auswirkungen auf Mutter, Schwangerschaft und Fetus. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 50:1393–1398 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Eperon G, Bühler S, Enriquez N et al (2018) The immunosuppressed traveler: vacination guidelines. Rev Med Suisse 2018(14):922–933 Eperon G, Bühler S, Enriquez N et al (2018) The immunosuppressed traveler: vacination guidelines. Rev Med Suisse 2018(14):922–933
9.
11.
Zurück zum Zitat Hills SL, Rabe IB, Fischer M (2018) Japanese encephalitis. In: Centers for disease control and prevention. University Press, Oxford (ed. The Yellow Book 2018) Hills SL, Rabe IB, Fischer M (2018) Japanese encephalitis. In: Centers for disease control and prevention. University Press, Oxford (ed. The Yellow Book 2018)
12.
Zurück zum Zitat Hirve S, Newman LP, Paget J et al (2016) Influenza seasonality in the tropics and subtropics—when to vaccinate? PLoS 2016(11):e153003 CrossRef Hirve S, Newman LP, Paget J et al (2016) Influenza seasonality in the tropics and subtropics—when to vaccinate? PLoS 2016(11):e153003 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Hof H, Geginat G (2001) Reisevorbereitung inklusive Impfung. Gynäkologe 5:393–400 CrossRef Hof H, Geginat G (2001) Reisevorbereitung inklusive Impfung. Gynäkologe 5:393–400 CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Hof H, Geginat G, Wallacher B (2017) Impfungen XXS pocket, 4. Aufl. Börm Bruckmeier, Grünwald Hof H, Geginat G, Wallacher B (2017) Impfungen XXS pocket, 4. Aufl. Börm Bruckmeier, Grünwald
15.
Zurück zum Zitat Krappitz N (1999) Reisemedizin von ihrer praktischen Seite. Immunologie und Impfen 2:21–22 CrossRef Krappitz N (1999) Reisemedizin von ihrer praktischen Seite. Immunologie und Impfen 2:21–22 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Neumann G (2002) Impfkompendium für die Frauenarztpraxis. Omnimed Verlagsgesellschaft, Hamburg Neumann G (2002) Impfkompendium für die Frauenarztpraxis. Omnimed Verlagsgesellschaft, Hamburg
17.
Zurück zum Zitat Neumann G (2010) Impfungen in der Frauenarztpraxis. Frauenheilkunde up2date 1:33–48 CrossRef Neumann G (2010) Impfungen in der Frauenarztpraxis. Frauenheilkunde up2date 1:33–48 CrossRef
18.
Zurück zum Zitat Neumann G (2013) Impfungen während der Schwangerschaft und im Wochenbett. In: Friese K, Mylonas I, Schulze A (Hrsg) Infektionserkrankungen der Schwangeren und des Neugeborenen Springer Berlin Heidelberg, S 69–78 CrossRef Neumann G (2013) Impfungen während der Schwangerschaft und im Wochenbett. In: Friese K, Mylonas I, Schulze A (Hrsg) Infektionserkrankungen der Schwangeren und des Neugeborenen Springer Berlin Heidelberg, S 69–78 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Nothdurft HD, Wachinger W (1999) Infektionsprophylaxe von Reisenden vor Fernreisen. Immunologie und Impfen 2:29–31 CrossRef Nothdurft HD, Wachinger W (1999) Infektionsprophylaxe von Reisenden vor Fernreisen. Immunologie und Impfen 2:29–31 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Rieke B, Kollaritsch H (2019) Referenzhandbuch, Impf- und Reisemedizin. MedPrä GmbH, Düsseldorf Rieke B, Kollaritsch H (2019) Referenzhandbuch, Impf- und Reisemedizin. MedPrä GmbH, Düsseldorf
21.
Zurück zum Zitat Rieke B, Küpper Th, Muth CM (2013) Moderne Reisemedizin, 2. Aufl. Gentner, Stuttgart Rieke B, Küpper Th, Muth CM (2013) Moderne Reisemedizin, 2. Aufl. Gentner, Stuttgart
22.
Zurück zum Zitat Roth T (2019a) Aktuelle Meldungen und Strategien aus der Welt der Reisemedizin: Masern- nur eine Kinderkrankheit oder auch relevant für die Reisemedizin? Gyn 24:228–235 Roth T (2019a) Aktuelle Meldungen und Strategien aus der Welt der Reisemedizin: Masern- nur eine Kinderkrankheit oder auch relevant für die Reisemedizin? Gyn 24:228–235
23.
Zurück zum Zitat Roth T (2019b) Aktuelle Meldungen und Strategien aus der Welt der Reisemedizin: Reiseimpfungen – welche sind vorgeschrieben/empfohlen bei besonderem Risiko? Gyn 24:327–329 Roth T (2019b) Aktuelle Meldungen und Strategien aus der Welt der Reisemedizin: Reiseimpfungen – welche sind vorgeschrieben/empfohlen bei besonderem Risiko? Gyn 24:327–329
24.
Zurück zum Zitat Rothe C, Alberer M, Bühler S, Burchard G et al (2019) Reiseimpfungen – Hinweise und Empfehlungen. Flug u Reisemed 26:58–79 CrossRef Rothe C, Alberer M, Bühler S, Burchard G et al (2019) Reiseimpfungen – Hinweise und Empfehlungen. Flug u Reisemed 26:58–79 CrossRef
25.
Zurück zum Zitat Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut Berlin (2019) Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut Berlin. Epidemiol Bull 34:313–364 Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut Berlin (2019) Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut Berlin. Epidemiol Bull 34:313–364
26.
Zurück zum Zitat Steffen R, Acar J, Walker E et al (2003) Cholera assessing the risk to travellers and identifying methods of protection. Med. Infect Dis 1:80–88 Steffen R, Acar J, Walker E et al (2003) Cholera assessing the risk to travellers and identifying methods of protection. Med. Infect Dis 1:80–88
27.
Zurück zum Zitat Sturm D, Wahle K (2006) Die Impfbroschüre – Impfmanagement für Arzt und Praxismitarbeiter. Circle Comm GmbH, Mühltal Sturm D, Wahle K (2006) Die Impfbroschüre – Impfmanagement für Arzt und Praxismitarbeiter. Circle Comm GmbH, Mühltal
29.
Zurück zum Zitat World Health Organization (2018) Countries with risk of yellow fever transmision and countries requiring yellow fever vaccination. WHO, Genova World Health Organization (2018) Countries with risk of yellow fever transmision and countries requiring yellow fever vaccination. WHO, Genova
Metadaten
Titel
Reiseschutzimpfungen – aktuelle Impfstrategien für die Gesundheit der Frau
verfasst von
Prof. Dr. med. Gerd Neumann
Publikationsdatum
08.01.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Gynäkologie / Ausgabe 2/2020
Print ISSN: 2731-7102
Elektronische ISSN: 2731-7110
DOI
https://doi.org/10.1007/s00129-019-04549-3

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2020

Der Gynäkologe 2/2020 Zur Ausgabe

Medizinrecht

Medizinrecht

Passend zum Thema

ANZEIGE
Update Allergologie

Anaphylaxie – Adrenalin im Fokus

Zum Thema Corona-Impfungen und schwere allergische Reaktionen besteht nach wie vor viel Verunsicherung und ein hoher Informationsbedarf. Was im seltenen Anaphy­laxie-Fall zu tun ist, aktuelle Da­ten und Hin­ter­grün­de erläutert Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung

In diesem Beitrag finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Coronaimpfungen. Beantwortet von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger, Basel.

ANZEIGE

Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG)

Ende 2019 ist das neue Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG) der AG Dysphagie der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) erschienen.

ANZEIGE

consilium – Expertenwissen zu Themen aus dem Praxisalltag der Allgemeinmedizin und der Geriatrie

Das consilium Allgemeinmedizin/Geriatrie von InfectoPharm vermittelt Ihnen Expertenwissen zu Themen aus Ihrer alltäglichen Praxis. Dabei geht es in der Regel um aktuelle spannende Patientenfälle, relevante Therapiefragen oder Fragen zu geeigneten diagnostischen Maßnahmen sowie möglichen Differenzialdiagnosen. Machen Sie sich selbst ein Bild!

Passend zum Thema

ANZEIGE

Impfempfehlungen für Gesunde 60+: Johanna F.*

Die gesunde 61-jährige Johanna F.* erwartet ihr 1. Enkelkind: Von ihrem Hausarzt möchte sie erfahren, welche Impfungen bei ihr fehlen könnten. Mehr hier!

ANZEIGE

Masern & Co.: Fallzahlen in Zeiten der Pandemie

Wie hat sich die COVID-19-Pandemie auf die Fallzahlen von Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten und Windpocken ausgewirkt? Und welches Vorgehen empfiehlt die STIKO bei Routineimpfungen in Pandemie-Zeiten? Antworten und 8 Tipps zur Praxis-Organisation bei Routineimpfungen, hier!

ANZEIGE

Impfungen – vom Säugling bis zum Senior

Als eines der global führenden Gesundheitsunternehmen besitzt MSD mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Impfstoffen. Hier finden Sie Informationen zu einigen der von der STIKO empfohlenen Immunisierungen, z.B. der MMRV- und der HPV-Impfung sowie der Pneumokokken-Impfung für Senioren.