Skip to main content
main-content

05.08.2019 | Cholangitis | fortbildung | Ausgabe 4/2019

Hepatologie — Teil 4: Cholestatische Lebererkrankungen
Gastro-News 4/2019

Verbesserte Prognose, aber limitierte Therapieoptionen für PBC und PSC

Zeitschrift:
Gastro-News > Ausgabe 4/2019
Autoren:
Dr. med. Maria Teresa Koenen, Dr. med. Henning W. Zimmermann, Prof. Dr. med. Christian Trautwein
Das Krankheitsbild cholestatischer Lebererkrankungen umfasst ein weites Spektrum an Diagnosen. Ursächlich können immunologische, infektiöse, genetische und toxische Mechanismen sein. Die große Spannbreite möglicher Ätiologien erfordert eine detaillierte Anamneseerhebung, körperliche Untersuchung, laborchemische und apparative Abklärung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

Gastro-News 4/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise