Skip to main content
main-content

CME

QUICK-INFO: Wie kann ich teilnehmen – Wie finde ich Kurse für mich – Wo finde ich meine CME-Punkte?

CME-zertifizierte Webinare zu Covid-19

17.05.2021 | COVID-19 | CME-Kurs | Kurs

Allergie und COVID-19 Impfung - Risiko und praktisches Management

Erst COVID-19-Impfung, dann Anaphylaxie? Nicht nur die Diskussion um Sinusthrombosen verunsichert die Patienten, sondern auch das Risiko für allergische Reaktionen nach einer Coronaimpfung. Was dran ist, weiß der Allergologe Prof. Johannes Ring: Er gibt Tipps für die sichere Durchführung der Coronaimpfung bei Allergikern, spricht über mögliche Kontraindikationen – und beschreibt, was im Notfall zu tun ist.  

Innere Medizin: CME-zertifizierte Webinare der DGIM e.Akademie

28.07.2021 | Tiefe Beinvenenthrombose | CME-Kurs | Kurs

Antikoagulation nach venöser Thromboembolie

Der Angiologe Prof. Müller stellt Ihnen vor, wie die Antikoagulationsdauer nach tiefer Beinvenenthrombose oder Lungenembolie individuell und risikoadaptiert ermittelt wird. Er zeigt, wann ein Thrombophiliescreening sinnvoll ist und wie bei Schwangerschaft oder vorliegender Krebserkrankung vorzugehen ist.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

25.06.2021 | Rheumatoide Arthritis | CME-Kurs | Kurs

Management der frühen rheumatoiden Arthritis

Die frühzeitige Diagnose und Behandlung der rheumatoiden Arthritis ist von zentraler Bedeutung für den gesamten weiteren Krankheitsverlauf. Der Rheumatologe PD Dr. Sewerin erläutert in diesem Webinar die Empfehlungen der neuesten Leitlinien und stellt die zentralen Punkte anhand von Patientenfällen vor.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

13.05.2021 | Delir nicht substanzbedingt | CME-Kurs | Kurs

Delir des älteren Menschen

Delir ist ein häufiger und potenziell lebensbedrohlicher Zustand, der für große Herausforderungen in der Versorgung und Überwachung sorgt. Frau Professor Singler zeigt wie Sie die Ursachen des Delirs strukturiert abklären. Neben der medikamentösen Therapie legt sie einen Schwerpunkt auf nicht-medikamentöse Maßnahmen.

In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Neueste CME-Kurse

23.09.2021 | Vestibuläre Migräne | CME-Kurs | Kurs

Wenn die Kopfschmerzen mit Schwindelattacken einhergehen – Vestibuläre Migräne

Die vestibuläre Migräne stellt ein häufges, aber auch oft unterdiagnostiziertes Krankheitsbild dar. Nicht selten wird sie als funktioneller Schwindel missgedeutet. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die typische Schwindelsymptomatik einer vestibulären Migräne und darüber, welche Therapie möglich ist.

22.09.2021 | Chronische Herzinsuffizienz | CME-Kurs | Kurs

Innovationen in der medikamentösen Therapie der Herzinsuffizienz – ARNI, SGLT2-Hemmer, Guanylatzyklase- und Myosin-Aktivatoren

Dieser CME-Kurs informiert Sie über neue Medikamentenklassen, die bei chronischer Herzinsuffizienz eingesetzt werden können und gibt Ihnen einen Überblick, wie diese Medikamente wirken. Außerdem lernen Sie das Behandlungsschema für Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz kennen.

21.09.2021 | Lipidstoffwechselstörungen | CME-Kurs | Kurs

Hypertriglyzeridämie verstehen – Was ist zu tun? Ist etwas zu tun?

Dieser CME-Kurs informiert Sie über Prävalenz und Ursachen sowie die möglichen Folgen und Risiken der Hypertriglyzeridämie. Außerdem zeigt er Ihnen auf, wie eine pharmakologischen Therapie bei Hypertriglyzeridämie in der Praxis sicher anzuwenden ist.

20.09.2021 | Der geriatrische Patient in der Hausarztpraxis | CME-Kurs | Kurs

Die Nachversorgung von Frakturen im Alter – In der poststationären ambulanten Betreuung spielt der Hausarzt eine zentrale Rolle

Knochenbrüche bei älteren Menschen stellen eine besondere Herausforderung dar. In diesem CME-Beitrag werden Ihnen aktuelle Grundsätze der Frakturprävention sowie der operativen Versorgung von Fragilitätsfrakturen und des interdisziplinären Co-Managements vorgestellt.

Neuester CME-Kurs der DGIM e.Akademie

19.09.2021 | Stoffwechselkrankheiten und Ernährung | CME-Kurs | Kurs

Evidenz in der Ernährungstherapie des Diabetes mellitus

In den letzten Jahren wurde eine wachsende Zahl von Ernährungsstudien veröffentlicht mit sehr unterschiedlichen Ernährungskonzepten für Personen mit Diabetes. Der CME-Kurs gibt eine kritische Bewertung und stellt die aktuellen Erkenntnisse mit dem Fokus auf Ernährungstherapie bei Typ-2-Diabetes vor.

List Liste aller Kurse

Filterbare Liste aller CME-Kurse aus allen Fachgebieten

Kurse der am häufigsten gesuchten Zeitschriften

Kursauswahl für ausgewählte Berufsgruppen

Direkteinstieg in weitere CME-Angebote

CME-Fortbildungen für DGIM-Mitglieder*

CME mit Partnern - kostenfreie Teilnahme

Fragezeichen Sie haben Fragen?

Detaillierte Informationen zur Teilnahme an unseren CME-Kursen finden Sie hier.

 

eLearning-Angebot für junge Autoren:


Wie schreibt man wissenschaftlich?

Überblick über das Schreiben, Einreichen, Begutachten und Veröffentlichen eines Manuskripts.

So fügen Sie SpringerMedizin.de wie eine App zum Homescreen Ihres Smartphones hinzu
Bildnachweise