Skip to main content
main-content

01.06.2013 | Fortbildung | Ausgabe 2/2013

Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin 2/2013

Der Anspruch auf Achtung und Schutz seiner Würde

Das wesentliche Grundrecht des Palliativpatientenn

Zeitschrift:
Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin > Ausgabe 2/2013
Autor:
Dr. jur. Peter Holtappels

Mit den Paragrafen 37b und 132d des GKV-Wettbewerbsgesetzes setzte der Bundestag 2007 ein Grundrecht der Palliativpatienten in einfaches Recht um und stellte damit zugleich klar, dass das Sterben in Würde für ihn überragende Bedeutung hat.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr e.Med-Abo und sparen Sie 50 %!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2013

Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin 2/2013 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.