Skip to main content
main-content

Notfallmedizin

Erste Hilfe: Die Basics der Wiederbelebung

Podcast - Reanimation

Der plötzliche Herz-Kreislaufstillstand ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Doch viele Menschen zögern, im Notfall zu handeln. Dabei sind die Basics der Wiederbelebung auch für Laien ganz einfach zu lernen, betont der Notfallmediziner und Anästhesist Prof. Bernd Böttiger, Köln. Eine Podcast-Episode über „Prüfen – Rufen – Drücken“ und wie man mit seinen Händen Leben retten kann.

Atemstillstand & überraschend schwieriger Atemweg – Ihre Diagnose?

CT der Halswirbelsäule

Ein 91-Jähriger stellt sich kurz nach einem Sturz mit frontalem Kopfanprall auf der Notfallstation vor. Er klagt lediglich über Kopfschmerzen, doch wenige Stunden später kommt es nach einem Hustenanfall zum Atemstillstand mit Zyanose. Die Intubation gestaltet sich bei diffuser supraglottischer Weichteilschwellung schwierig. Der Patient steht unter täglicher oraler Antikoagulation.

Medizin in Krisengebieten: Einsatzbericht aus dem Jemen

Podcast - Ärzte ohne Grenzen

Jemen ist ein Land, in dem seit 5 Jahren ein Bürgerkrieg tobt. Im Mai 2020 kam dann auch noch die COVID-19-Pandemie dazu. Dr. Tankred Stöbe war vor Ort und berichtet von der medizinischen Situation dort – vor und während der Corona-Pandemie. Er erzählt von Begegnungen mit Patienten und den Ärzten und beantwortet unsere Frage, was er an Erfahrungen nach Deutschland mitgebracht hat. 

Vaskuläre Risikofaktoren

Diabetes mellitus und Schlaganfall: Darauf sollten Sie achten

Blutzucker bei älterem Mann wird gemessen

Im CME-Beitrag erfahren Sie warum Diabetes mellitus das Risiko für einen Schlaganfall erhöht und welche Pathomechanismen entscheidend sind. Und auch Therapieimplikationen werden diskutiert. Denn erhöhte Blutzuckerwerte verschlechtern beim akuten Schlaganfall die Prognose und reduzieren die Wirksamkeit von Thrombolyse und mechanischer Thrombektomie.

Urinmikrobiologie in der Praxis - Teil 39

Staphylococcus aureus: Freund und Feind

Staphylococcus aureus

Obwohl S. aureus an sich ein friedlicher Bewohner des Menschen ist, hat er auch das Potenzial zu einem gefährlichen Infektionserreger. Welche Eigenschaften machen ihn so gefährlich und welche Bedeutung hat er in der Urologie?

CME-Fortbildungsartikel

14.01.2021 | Intoxikationen | CME

Übelkeit und Erbrechen als Symptome in der Notfallmedizin

Übelkeit und Erbrechen (Nausea und Vomitus, NV) sind geläufige Symptome in der Notfallmedizin, mit etwa 3–4 % der Behandlungsanlässe auf Notfallstationen. NV ist entweder exogen (Erreger, Medikamente, Toxine) oder endogen durch diverse …

12.01.2021 | Intoxikationen | CME Open Access

Abklärung der akuten Bewusstseinsstörung bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Die akute Bewusstseinstrübung stellt in jedem Lebensalter einen medizinischen Notfall dar. Beim jungen Säugling ist sie aufgrund langer Schlafphasen besonders schwer erkennbar. Beurteilung und Maßnahmen folgen den ABCDE-Regeln. Die Einstufung der …

18.12.2020 | Intoxikationen | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 6/2020

CME: Was tun, wenn das Kind versehentlich eine Tablette geschluckt hat?

Schnell kann es passieren, dass ein Kind umherliegende Tabletten verschluckt. Ein medizinischer Notfall? Welche ungewollten Ingestionen die häufigsten sind, wann Abwarten reicht und wann ein zügiges Einschreiten erforderlich ist, stellt diese CME-Fortbildung übersichtlich dar.

24.11.2020 | Folgeerkrankungen bei Diabetes mellitus | Zertifizierte Fortbildung Neurologie | Ausgabe 11/2020

Diabetes mellitus und Schlaganfall: Darauf sollten Sie achten

Im CME-Beitrag erfahren Sie warum Diabetes mellitus das Risiko für einen Schlaganfall erhöht und welche Pathomechanismen entscheidend sind. Und auch Therapieimplikationen werden diskutiert. Denn erhöhte Blutzuckerwerte verschlechtern beim akuten Schlaganfall die Prognose und reduzieren die Wirksamkeit von Thrombolyse und mechanischer Thrombektomie.

Nachrichten

15.01.2021 | Kardiopulmonale Reanimation | Podcast | Onlineartikel

Erste Hilfe: Die Basics der Wiederbelebung

Im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger, Experte für Notfallmedizin und Reanimation

08.01.2021 | Notfallmedizin | Podcast | Nachrichten

Medizin in Krisengebieten: Einsatzbericht aus dem Jemen

mit Dr. Tankred Stöbe, Intensiv- und Notfallmediziner im Einsatz für Ärzte ohne Grenzen

21.12.2020 | DGPPN 2020 | Kongressbericht | Nachrichten

Delir bei Älteren – oft übersehen, häufig vermeidbar

weitere anzeigen

Weiterführende Themen

Verwandt

Kasuistiken

25.11.2020 | COVID-19 | Original Communication Open Access

Unerwartet häufig: Mononeuritis multiplex bei COVID-19-Patienten nach Beatmung

Diese englischsprachige Fallserie hebt eine wichtige neurologische Komplikation der COVID-19-Erkrankung hervor, die Ärzte des berichtenden Krankenhauses häufig bei Patienten mit schwerem Verlauf feststellten. Eine Differenzialdiagnose zu einer erworbenen Schwäche nach Intensivtherapie?

06.11.2020 | COVID-19 | Kasuistiken Zur Zeit gratis

Luftgebundene Intensivverlegung bei COVID-19-ARDS: Bauchlage möglich?

Eine Patientin mit COVID-19-ARDS soll per Intensivtransporthubschrauber verlegt werden. Im Krankenhaus wird die Patientin allerdings in Bauchlagerung vorgefunden. Nach Umlagerung auf den Rücken kommt es zu einer bedrohlichen Hypoxämie, sodass nur der Transport in Bauchlage bleibt. Worauf kommt es jetzt an?

26.10.2020 | Pädiatrische Orthopädie und Unfallchirurgie | Fortbildung | Ausgabe 5/2020

Auf den Kopf gefallen: Was erkennen Sie in der cMRT?

Ein Vierjähriger wird mit seit einer Woche bestehenden Kopfschmerzen und Erbrechen in der Notaufnahme vorgestellt. Plötzlich tritt ein fokaler linksseitiger Krampfanfall auf. Vor zwei Monaten war der Junge von einer Schaukel gestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen. Damals blieb die zerebrale Bildgebung mittels Kernspintomografie (cMRT) unauffällig – diesmal ist es eindrücklich anders.

weitere anzeigen

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

08.01.2021 | Kardiogener Schock | Leitthema

Fokussierte Sonographie im Schockraum

Ein Schockraum ohne Ultraschallgerät ist nicht mehr vorstellbar. Dies zeigt die große Bedeutung der Sonographie nicht nur bei Traumapatienten, sondern auch in der nichttraumatischen Schockraumversorgung. Nationale und internationale Leitlinien …

Autoren:
Dr. med. D. Hempel, S. Casu, G. Michels

22.12.2020 | Anaphylaxie | Originalien Open Access

Studie Allergy to Peanuts imPacting Emotions And Life (APPEAL)

Auswirkungen einer Erdnussallergie auf Kinder, Jugendliche, Erwachsene und deren Betreuer in Deutschland

Die Erdnussallergie zählt zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien in Europa und betrifft laut elternberichteten, ärztlichen Diagnosen in Deutschland derzeit etwa 1,2 % der Kinder im Grundschulalter [ 7 , 11 , 16 ]. Der gegenwärtige …

Autoren:
Sabine Schnadt, Stefan Zeitler, Robert Ryan, Katy Gallop, Sarah Acaster, PD Dr. Katharina Blümchen

18.12.2020 | Anaphylaxie | Original | Ausgabe 8/2020

Fluglinien: zu wenig Hinweise für Allergiker!

Einleitung: Allergische Reaktionen sind für circa 2-4 % aller medizinischen Notfälle auf Flügen mit kommerziellen Fluglinien als Auslöser benannt. Die International Air Transport Association (IATA) hat 2016 Empfehlungen zur Risikoprävention von …

Autoren:
Jürgen Seidenberg, Geeske Geeske Stelljes, Dr. med. Lars Lange, Katharina Blümchen, Priv.-Doz. Dr. med. Ernst Rietschel

08.12.2020 | Akutes Abdomen | Leitthema

Akutes Abdomen

Was erwartet der Nicht-Radiologe vom Radiologen?

Das häufigste Symptom in der chirurgischen Notaufnahme sind abdominelle Schmerzen. Oftmals besteht ein unklares Abdomen , weshalb nicht alle Patienten akut operiert werden müssen. Genau diese Weichenstellung zwischen möglichem konservativem …

Autoren:
PD Dr. med. habil. G. Alsfasser, E. Klar

26.11.2020 | Intoxikationen | FB_Übersicht | Sonderheft 7/2020

Schwere Vitamin-D-Intoxikation

Ein Fallbericht

Eine 58-jährige Patientin stellte sich notfallmäßig mit einer symptomatischen, hypertensiven Krise, akuter Niereninsuffizienz AKIN 2 und schwerer Hyperkalzämie vor. Das Parathormon war tiefnormal bei deutlich erhöhten Vitamin-D-Spiegeln. Bei …

Autoren:
Lukas Frischknecht, Joscha von Rappard

26.11.2020 | Intoxikationen | FB_Übersicht | Ausgabe 20/2020

Schwere Vitamin-D-Intoxikation: Wie kam es dazu?

Notfall

Eine 58-jährige Patientin stellt sich notfallmäßig mit einer symptomatischen hypertensiven Krise, akuter Niereninsuffizienz AKIN 2 und schwerer Hyperkalzämie vor. Das Parathormon ist tiefnormal bei deutlich erhöhten Vitamin-D-Spiegeln.

Autoren:
Dr. med. Dr. sc. Lukas Frischknecht, Dr. med. Joscha von Rappard

17.11.2020 | Suizid | Originalien Open Access

Der Doppelsuizid – Teil 2: rechtsmedizinische und kriminalistische Aspekte

„Weil wir so lange in Eintracht miteinander gelebt haben, o so lasset uns beide in einer Stunde dahinsterben; dann schau ich niemals das Grab des lieben Weibes, noch muß mich jene bestatten “ [ 48 ]. Laut einer griechischen Sage war dies die …

Autoren:
Dr. med. F. Holz, M. A. Verhoff, J. Deschins, G. Duttge, M. Parzeller

03.11.2020 | COVID-19 | Titel | Ausgabe 7/2020 Zur Zeit gratis

CME: Management von Anaphylaxie-gefährdeten Patienten während der COVID-19-Pandemie

Ein Positionspapier des Ärzteverbandes Deutscher Allergologen (AeDA)A, der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI)B, der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA)C und des Deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB)D

Worauf sollten Anaphylaxie-gefährdete Patienten während der aktuellen COVID-19-Pandemie achten? Welche allgemeinen und spezifischen Maßnahmen werden empfohlen? Ein Positionspapier des AeDA, der DGAKI, der GPA und des DAAB.

Autoren:
Prof. Dr. med. Ludger Klimek, Prof. Dr. med. Margitta Worm, Dr. med. Lars Lange, Prof. Dr. med. Kirsten Beyer, Priv.-Doz. Dr. med. Ernst Rietschel, Prof. Dr. med. Christian Vogelberg, Sabine Schnadt, Britta Stöcker, Prof. Dr. med. Knut Brockow, Dr. med. Jan Hagemann, Prof. Dr. Dr. med. Thomas Bieber, Prof. Dr. med. Wolfgang Wehrmann, PD Dr. med. Sven Becker, Laura Freudelsperger, Dr. med. Norbert K. Mülleneisen, Katja Nemat, Prof. Dr. med. Wolfgang Czech, Holger Wrede, Prof. Dr. med. Randolf Brehler, Prof. Dr. med. Thomas Fuchs, Stephanie Dramburg, Prof. Dr. med. Paolo Matricardi, Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann, Prof. Dr. med. Thomas Werfel, Priv.-Doz. Dr. med. Martin Wagenmann, Prof. Dr. med. Christian Taube, Prof. Dr. med. Torsten Zuberbier, Prof. Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring

28.10.2020 | Kopf- und Gesichtsschmerz | Schwerpunkt | Ausgabe 6/2020

Kopfschmerzen: So erkennen Sie den Notfall

Symptomatische Kopfschmerzerkrankungen können primäre Kopfschmerzsyndrome imitieren, aber auch ohne eindeutige Red Flags auftreten. Um Kopfschmerzen als Notfall dennoch nicht zu übersehen, sind eine sorgfältige Anamnese und klinische Untersuchung sowie die Wahl des geeigneten Zusatzverfahrens entscheidend. 

Autor:
PD Dr. Stefanie Förderreuther

25.10.2020 | COVID-19 | Journal club | Ausgabe 10/2020 Zur Zeit gratis

COVID-19: Antikoagulation senkt die Sterblichkeit im Krankenhaus

Hat eine prophylaktische oder therapeutische Antikoagulation bei Patienten mit COVID-19-Erkrankung einen positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf? Und wie häufig sind schwerwiegende Blutungen? Eine große Registerstudie liefert Hinweise auf eine Prognoseverbesserung.

Autor:
Prof. Dr. med. Hans-Christoph Diener
weitere anzeigen

Videos

05.11.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Corona-Impfung in Sicht: Diese Schritte fehlen noch

Prinzipiell könnten wir Anfang des kommenden Jahres mit der SARS-CoV-2-Impfung loslegen, hofft der Infektiologe Prof. Bernd Salzberger. Doch zunächst gilt es noch einige Hürden zu nehmen – und zwar nicht nur mit Blick auf die klinischen Studien, sondern auch auf die logistische Planung. Ein Webinar über die momentan aussichtsreichsten Impfstoffkandidaten, knappes Equipment und die große Frage danach, wer zuerst durch wen geimpft werden soll. 

01.11.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Im Fokus: Antigen-Schnelltests und die nationale Teststrategie

Antigen-Schnelltests, neue bundesweite Testverordnung – höchste Zeit eine Einordnung vorzunehmen: Der Labormediziner Prof. Mathias Bauer spricht in diesem Corona-Update-Webinar über Testvaliditäten, Indikationen und Rationalen, über Turn-over-Zeiten und strategisches Bettenmanagement.

07.09.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

COVID-19: Was wir heute wissen und wie es weitergehen könnte

Die COVID-19-Pandemie hat nichts von ihrer Dynamik verloren. Was ist bis dato bekannt über Krankheitsverlauf, Präventionsstrategien, Therapieoptionen und Epidemiologie? In diesen 45 Minuten verschafft Ihnen Pneumologe Professor Felix Herth einen Überblick über das Geschehen. 

Buchkapitel zum Thema

2020 | Gynäkologische- und geburtshilfliche Notfallmedizin | OriginalPaper | Buchkapitel

Notfalltherapie in Gynäkologie und Geburtshilfe

Auftreten einer massiven intraabdominalen Blutung mit peritonealer Reizung.

2020 | Gynäkologische- und geburtshilfliche Notfallmedizin | OriginalPaper | Buchkapitel

Arzneimittel und ihre Dosierung bei gynäkologischen Notfallsituationen

Medikamentöse Therapie, Arzneimittel und Dosierung sind in Tab. 39.1 dargestellt.

2020 | Beatmungsmedizin, inhalative Medizin | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der Intubation

Die Intubation ist der Beginn der umfassenden Betreuung von beatmeten Patienten. Der Beurteilung der Intubationsfähigkeit kommt dabei eine erste Rolle zu, denn sie lässt erschwerte Intubationen erkennen.Vorbereitung, Durchführung der Intubation …

2020 | Atemwegsmanagement | OriginalPaper | Buchkapitel

Indikationen und Ziele der Beatmung

Die Beatmungspflichtigkeit eines Patienten ergibt sich durch die respiratorische Insuffizienz (Atemschwäche) und bedeutet, dass die Menschen die Fähigkeit verloren haben, selbstständig und zuverlässig zu atmen.Sie unterscheidet sich durch das …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Neu im Fachgebiet AINS

15.01.2021 | Kardiopulmonale Reanimation | Podcast | Onlineartikel

Erste Hilfe: Die Basics der Wiederbelebung

Im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Bernd Böttiger, Experte für Notfallmedizin und Reanimation

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise