Skip to main content
main-content

10.03.2021 | Diabetes und Herz | Schwerpunkt | Ausgabe 2/2021 Zur Zeit gratis

Der Kardiologe 2/2021

Therapie bei Diabetes und Niereninsuffizienz

Ein Jahresrückblick aus Sicht des Kardiologen

Zeitschrift:
Der Kardiologe > Ausgabe 2/2021
Autoren:
Dr. med. Jan Wintrich, Christian Ukena, Felix Mahfoud, Nikolaus Marx, Michael Böhm

Zusammenfassung

Die chronische Niereninsuffizienz (CKD) und der Diabetes mellitus (DM) sind häufige Komorbiditäten kardialer Erkrankungen. Die leitliniengerechte Therapie der CKD und des DM trägt daher entscheidend zur Morbiditäts- und Mortalitätsreduktion kardiologischer Patienten bei. Dieser Jahresrückblick fasst die wichtigsten Aspekte zur Behandlung des DM und der CKD aus Sicht des Kardiologen zusammen. Zunächst werden Maßnahmen zur Einschätzung des kardiovaskulären Risikos und zur Prävention einer CKD bei Patienten mit DM vorgestellt. Darüber hinaus wird ausführlich auf die Bedeutung der Natrium-Glukose Kotransporter-2-Inhibitoren sowie der GLP(„glucagon-like peptide“)-1-Rezeptorantagonisten zur Therapie des DM und der CKD eingegangen. Außerdem wird die Effektivität der renalen Denervation bei DM und CKD diskutiert.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Unsere Produktempfehlungen

Der Kardiologe

Print-Titel

Gesichertes Fachwissen für alle kardiologisch tätigen ÄrztePraxisrelevante FortbildungsbeiträgeAktuelle Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V  6 ...

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Der Kardiologe 2/2021 Zur Ausgabe

Langerhanssche Inseln Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Bildnachweise