Skip to main content
main-content

05.10.2019 | derma aktuell | Ausgabe 5/2019

Mikrofokussierter Ultraschall plus dermale Filler
ästhetische dermatologie & kosmetologie 5/2019

Doppelt stark für ein jugendliches Aussehen

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie > Ausgabe 5/2019
Autor:
Springer Medizin
Wieder frischer und jünger zu wirken und dabei natürlich auszusehen, das ist der heutige Anspruch an die ästhetische Medizin. Eine wirksame Methode zur Hautstraffung ist mikrofokussierter Ultraschall. Das Verfahren kann gut mit anderen kombiniert werden, etwa mit dermalen Fillern. Worauf es dabei ankommt, erläutert der Dermatologe Dr. Welf Prager. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2019

ästhetische dermatologie & kosmetologie 5/2019 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise