Skip to main content
main-content

07.02.2018 | Technical Note | Ausgabe 6/2018

CardioVascular and Interventional Radiology 6/2018

Embolization of the Thoracic Duct by Direct Injection of N-Butyl-2-Cyanoacrylate Glue via a Puncture Needle

Zeitschrift:
CardioVascular and Interventional Radiology > Ausgabe 6/2018
Autoren:
Masayoshi Yamamoto, Kentaro Yamada, Masahiro Horikawa, Hiroshi Kondo, Hiroshi Oba, Shigeru Furui

Abstract

Purpose

To report embolization of the thoracic duct by direct injection of N-butyl-2-cyanoacrylate (NBCA) glue via a puncture needle.

Materials and Methods

Two cases of high output chylothorax were successfully treated with direct injection of N-butyl-2-cyanoacrylate (NBCA) glue via a puncture needle. In them, conventional thoracic duct embolization (TDE) was attempted, but the cisterna chyli was absent on intranodal lymphangiography, and probably for this reason catheterization of the thoracic duct was unsuccessful. Contrast material injection via a puncture needle, however, clearly showed a leak from the thoracic duct, prompting us to attempt embolization of the thoracic duct by direct injection of NBCA glue via the needle.

Results

Thoracic duct embolization by direct injection of NBCA glue via a puncture needle was technically successful in both patients. No minor or major complication occurred. Both patients disappeared chylothorax after this treatment.

Conclusion

This embolization method can be useful for treatment of chylothorax when conventional TDE is not achievable.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

CardioVascular and Interventional Radiology 6/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise