Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Gynäkologe 6/2020

24.04.2020 | Übersichten

Erste Erfahrungen mit dem Entlassmanagement bzw. was ist bei der gynäkologischen/geburtshilflichen Entlassung zu beachten?

verfasst von: Prof. Dr. iur. Alexandra Jorzig

Erschienen in: Die Gynäkologie | Ausgabe 6/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Seit dem 01. Oktober 2017 sind Krankenhäuser dazu verpflichtet, für Patienten nach einem stationären Aufenthalt ein Entlassmanagement zu organisieren. …
Fußnoten
1
SGB V/Ricken § 39, Rn. 35.
 
2
§ 3 Abs. 1 des Rahmenvertrages über ein Entlassmanagement beim Übergang in die Versorgung nach Krankenhausbehandlung in der Fassung der 2. Änderungsvereinbarung vom 12.12.2018.
 
3
§ 3 Abs. 2 des Rahmenvertrages über ein Entlassmanagement beim Übergang in die Versorgung nach Krankenhausbehandlung in der Fassung der 2. Änderungsvereinbarung vom 12.12.2018.
 
4
Sarangi in Jorzig, Handbuch zum Arzthaftungsrecht, Teil 1, Kapitel 3, IV., Rn. 71.
 
5
Sarangi in Jorzig, Handbuch zum Arzthaftungsrecht, Teil 1, Kapitel 3, IV., Rn. 83.
 
Metadaten
Titel
Erste Erfahrungen mit dem Entlassmanagement bzw. was ist bei der gynäkologischen/geburtshilflichen Entlassung zu beachten?
verfasst von
Prof. Dr. iur. Alexandra Jorzig
Publikationsdatum
24.04.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Gynäkologie / Ausgabe 6/2020
Print ISSN: 2731-7102
Elektronische ISSN: 2731-7110
DOI
https://doi.org/10.1007/s00129-020-04603-5

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

Der Gynäkologe 6/2020 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.