Skip to main content
main-content

Ohr

Facharzt-Training HNO

11 Trainingsfälle

9/m, nächtliche Ohrenschmerzen links, trüb-eitriges Sekret

Ein 9-jähriger Junge, der seine Sommerschulferien oft mit seinen Freunden am nahegelegenen Badesee verbringt, wacht nachts mit Ohrenschmerzen auf. Welche Verdachtsdiagnose liegt hier nahe und wie gehen Sie therapeutisch vor?

24/m, Kopfschmerzen, Wortfindungsstörungen

Ein 24-jähriger Mann kommt nach einem anstrengenden Arbeitstag zu seiner Lebensgefährtin nach Hause. Er hat schon seit mehreren Tagen linksseitige Kopfschmerzen verspürt, welche seit dem heutigen Abend deutlich zunehmen. Wie lautet Ihre Verdachtsdiagnose?

37/m, akute Hörminderung

Ein 37-jähriger Patient stellt sich mit akuter Hörminderung rechts in der HNO-Praxis vor. Diese sei ihm am Morgen beim Frühstück aufgefallen, als er das Radio lauter stellen musste. Welche diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen leiten Sie ein?

43/w, plötzlicher nächtlicher Drehschwindel

Eine 43-jährige Frau wacht morgens um 4:30 Uhr plötzlich mit sehr heftigem Schwindel aus dem tiefen Schlaf auf. Was könnte die Ursache für diese plötzliche Symptomatik sein?

45/m, rechtsseitige Otorrhö und Hörminderung nach Schädelhirntrauma

Sie werden in der Notaufnahme zu einem 45-jährigen männlichen Patienten gerufen, der im Rahmen eines Fahrradunfalls gestürzt ist und sich ein Schädelhirntrauma zugezogen hat. Welche Sofortmaßnahmen ergreifen Sie?

52/w, plötzlich aufgetretener, einseitiger Hörverlust

Eine 52-jährige Patientin stellt sich in der aufgrund eines vor 2 Tagen plötzlich bemerkten „Knalls“ auf dem rechten Ohr beim Wäscheaufhängen vor. Welche Sofortmaßnahmen sind im vorliegenden Fall indiziert?

57/m, beidseitige Schwerhörigkeit

Ein 57-jähriger Mann, der mittlerweile 35 Jahre als Kesselschmied gearbeitet hat, stellt sich bei seinem HNO-Arzt wegen seiner in der letzten Zeit deutlich zunehmenden beidseitigen Schwerhörigkeit vor. Wie gehen Sie diagnostisch und therapeutisch vor?

58/w, nachlassendes Hörvermögen, Ohrgeräusch links

Eine 58-jährige Frau stellt sich bei einem HNO-Arzt vor. Dieser sieht die Patientin zum ersten Mal in der Urlaubsvertretung für seinen Fachkollegen. Die Patientin berichtet über ein nachlassendes Hörvermögen des linken Ohrs seit etwa 2 Jahren. Welche Verdachtsdiagnostik vermuten Sie hinter der geschilderten Symptomatik?

70/m, mittelgradige Innenohrschwerhörigkeit

Ambulante Vorstellung eines 70-jährigen Patienten mit mittelgradiger Innenohrschwerhörigkeit. Der Patient ist seit 2 Jahren hörgeräteversorgt, sei aber aktuell mit seiner Hörgerät-Versorgung sehr unzufrieden. Welche Maßnahmen können ergriffen werden um die Zufriedenheit des Patienten zu steigern?

50/w, eingeschränkte Hörfunktion beidseits

Eine 50-jährige Asylantin aus Afghanistan kommt zur stationären Aufnahme. Es ist eine Ohroperation der rechten Seite für den kommenden Tag über die Klinikambulanz im Vorfeld geplant worden. Was gilt es bei der Aufnahme und Aufklärung der Patientin zu beachten?

65/m, linksseitige Schwerhörigkeit

Bei einem 65-jähriger Patient mit linksseitiger Schwerhörigkeit ist eine CI-Versorgung geplant. Welche diagnostischen Maßnahmen gilt es präoperativ zu beachten und welche Prognose können Sie dem Patienten in Aussicht stellen?

weitere anatomische Regionen

Bildnachweise