Skip to main content
main-content

13.08.2019 | Gelenkschmerzen in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 14/2019

Postoperative Komplikationen
MMW - Fortschritte der Medizin 14/2019

Schmerzen nach totaler Knieendoprothese

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 14/2019
Autoren:
Dr. med. Wolfgang Hönle, Dr. med. Onyemaechi Ndubuisi, Dr. med. Alexander Scheller, Dr. med. Damian Jezussek, Prof. Dr. med. habil. Alexander Schuh
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikt

Die Autoren erklären, dass sie sich bei der Erstellung des Beitrages von keinen wirtschaftlichen Interessen leiten ließen. Sie legen folgende potenzielle Interessenkonflikte offen: keine.
Der Verlag erklärt, dass die inhaltliche Qualität des Beitrags von zwei unabhängigen Gutachtern geprüft wurde. Werbung in dieser Zeitschriftenausgabe hat keinen Bezug zur CME-Fortbildung. Der Verlag garantiert, dass die CME-Fortbildung sowie die CME-Fragen frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten. Dies gilt insbesondere für Präparate, die zur Therapie des dargestellten Krankheitsbildes geeignet sind.

Zusammenfassung

20–25% der Patienten sind nach einem Kunstgelenkersatz des Kniegelenks unzufrieden und berichten über Belastungsschmerz, rezidivierende Schwellungszustände, Steifheit oder Instabilitätsgefühl beim Treppensteigen. Mit einer subtilen Anamnese, körperlichen Untersuchung und Bildgebung muss versucht werden, eine exakte Ursache zu eruieren. Gelingt dies, kann eine stadiengerechte konservative oder operative Therapie durchgeführt werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 14/2019

MMW - Fortschritte der Medizin 14/2019 Zur Ausgabe

AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Zusatzhonorar für TSS-Patienten steht fest

Bildnachweise