Skip to main content
main-content

11.02.2015 | Literatur kompakt | Ausgabe 1/2015

HNO Nachrichten 1/2015

Gibt es die lokale allergische Rhinitis überhaupt?

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 1/2015
Autor:
Dr. Ulrich Mutschler
Manche Patienten weisen typische allergische Symptome der Nasenschleimhaut auf, die aber keine abnormen Ergebnisse bei den üblichen spezifischen Serum-IgE-Werten oder beim Prick-Test haben. Es wird daraus geschlussfolgert, dass es vermutlich eine lokale allergische Rhinitis gebe, bei der IgE-Antikörper nur vor Ort und nicht generell vorliegen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

HNO Nachrichten 1/2015 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet HNO

14.10.2019 | Neues aus der Industrie | Onlineartikel

Diagnose „Penicillinallergie“ verifizieren

14.10.2019 | Neues aus der Industrie | Onlineartikel

Betalaktam-Allergie abklären: mehr Möglichkeiten, mehr Sicherheit

10.10.2019 | EBM | Nachrichten | Onlineartikel

20 Prozent weniger für den Erstkontakt am Bildschirm

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise