Skip to main content
main-content

12.10.2017 | Original Article | Ausgabe 5/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2018

Impact of flow shear stress on morphology of osteoblast-like IDG-SW3 cells

Zeitschrift:
Journal of Bone and Mineral Metabolism > Ausgabe 5/2018
Autoren:
Huiyun Xu, Jing Duan, Li Ren, Pengfei Yang, Ruixin Yang, Wenbin Li, Dongdong Zhao, Peng Shang, Jean X. Jiang
Wichtige Hinweise
Huiyun Xu and Jing Duan contributed equally to this work.

Abstract

This study constructed an in situ cell culture, real-time observation system based originally on a microfluidic channel, and reported the morphological changes of late osteoblast-like IDG-SW3 cells in response to flow shear stress (FSS). The effects of high (1.2 Pa) and low (0.3 Pa) magnitudes of unidirectional FSS and three concentrations of extracellular Type I collagen (0.1, 0.5, and 1 mg/mL) coating on cell morphology were investigated. IDG-SW3 cells were cultured in polydimethylsiloxane microfluidic channels. Cell images were recorded real-time under microscope at intervals of 1 min. Cell morphology was characterized by five parameters: cellular area, cell elongation index, cellular alignment, cellular process length, and number of cellular process per cell. Immunofluorescence assay was used to detect stress fiber distribution and vinculin expression. The results showed that 1.2 Pa, but not 0.3 Pa of FSS induced a significant morphological change in late osteoblast-like IDG-SW3 cells, which may be caused by the alteration of cellular adhesion with matrix in response to FSS. Moreover, the amount of collagen matrix, alignment of fiber stress and expression of vinculin were closely correlated with the morphological changes of IDG-SW3 cells. This study suggests that osteoblasts are very responsive to the magnitudes of FSS, and extracellular collagen matrix and focal adhesion are directly involved in the morphological changes adaptive to FSS.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Journal of Bone and Mineral Metabolism 5/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Orthopädie & Unfallchirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise