Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Ophthalmologe 5/2022

12.11.2021 | Katarakt | Originalien

Hintere YAG-Kapsulotomie: Wahl des Applikationsmusters

verfasst von: A. Zhuravlyov

Erschienen in: Die Ophthalmologie | Ausgabe 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Die hintere Neodym-Yttrium-Aluminium-Granat-Laser-Kapsulotomie gilt als eine etablierte, einfache und komplikationsarme Methode für die Behandlung der Cataracta secundaria. Übrigens steigt die Häufigkeit der Komplikationen wie Schädigung der HKL-Optik und der vorderen Glaskörpergrenzmembran, zystoides Makulaödem, Netzhautablösung und Augendruckanstieg mit hoher Pulszahl, Einzelpuls- und Gesamtlaserenergie.

Zielsetzung

Es wird das Optimierungspotenzial des Verfahrens durch eine rationale Wahl des Applikationsmusters und der Laserstrategie unter Berücksichtigung der mechanischen Eigenschaften der hinteren Kapsel und der anatomischen Besonderheiten der retrolentalen Region gezeigt.

Material und Methoden

Der Beitrag bietet eine Literaturübersicht mit eigenen klinischen Beobachtungen und einer geometrischen Darstellung.

Ergebnisse

Der Nutzeffekt eines Applikationsmusters wird bei einer konstanten Länge des YAG-Laser-Schnittes untersucht: Die größte Lücke wird beim U‑Muster erreicht, dem die +‑, T‑, H‑, V‑, O‑ und Spiralmuster abnehmend folgen. Bei der Abschätzung der Lückengröße ist ihr Inkreis von besonderer funktioneller Bedeutung. Wird die durch die anatomischen und mechanischen Eigenschaften vorbestimmte Fähigkeit der NS-Membran zum spontanen Einreißen bei der Wahl des Applikationsmusters und der Laserstrategie berücksichtigt, steigert sich die Effizienz der Methode.

Schlussfolgerung

Eine effiziente Technik ist nicht nur durch ein angepasstes Defokussieren und eine minimal mögliche Einzelpulsenergieeinstellung bestimmt, sondern auch durch einen möglichst geringen Gesamtenergieverbrauch gekennzeichnet, wenn die nötige Lückengröße durch die kleinste Impulszahl erreicht wird. Die Berücksichtigung der individuellen retrolentalen anatomischen Verhältnisse und der mechanischen Eigenschaften der NS-Membran kann zur schonenden Durchführung einer YAG-KT beitragen.
Literatur
2.
3.
Zurück zum Zitat Berger E (1887) Beiträge zur Anatomie des Auges in normalem und pathologischem Zustande. JF Bergmann, Wiesbaden Berger E (1887) Beiträge zur Anatomie des Auges in normalem und pathologischem Zustande. JF Bergmann, Wiesbaden
4.
Zurück zum Zitat Bergua A, Küchle M (2002) Visualization of the hyalo-capsular ligament in the living eye. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol 240:503–505 CrossRef Bergua A, Küchle M (2002) Visualization of the hyalo-capsular ligament in the living eye. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol 240:503–505 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Brasse K, Neuhann T, Wawrzyniak S (2021) Damit Premium auch Premium bleibt. Premium-IOL und YAG-Laser bei Nachstar. QR-Code-Zugang zu den Bild- und Filmmaterialien. Newsletter Ophthalmologische Nachrichten 06.2021. Biermann Medizin, Köln Brasse K, Neuhann T, Wawrzyniak S (2021) Damit Premium auch Premium bleibt. Premium-IOL und YAG-Laser bei Nachstar. QR-Code-Zugang zu den Bild- und Filmmaterialien. Newsletter Ophthalmologische Nachrichten 06.2021. Biermann Medizin, Köln
7.
Zurück zum Zitat Brückner K et al (2009) Frühe fokale Nd:YAG-Kapsulotomie zur Behandlung einer Patientin mit inkomplettem Kaspselblocksyndrom nach Phakoemulsifikation mit Hinterkammerlinsen-Implantation. Klin Monbl Augenheilkd 2(09):226 Brückner K et al (2009) Frühe fokale Nd:YAG-Kapsulotomie zur Behandlung einer Patientin mit inkomplettem Kaspselblocksyndrom nach Phakoemulsifikation mit Hinterkammerlinsen-Implantation. Klin Monbl Augenheilkd 2(09):226
9.
Zurück zum Zitat Egger A (1924) Die Zonula Zinnii des Menschen nach Untersuchungen von Leichenaugen am Spaltlampenmikroskop. Albrecht Von Graefes Arch Ophthalmol 113:1–15 CrossRef Egger A (1924) Die Zonula Zinnii des Menschen nach Untersuchungen von Leichenaugen am Spaltlampenmikroskop. Albrecht Von Graefes Arch Ophthalmol 113:1–15 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat European Glaucoma Society (2015) Terminologie und Leitlinienfür das Glaukom, 4. Aufl. European Glaucoma Society (2015) Terminologie und Leitlinienfür das Glaukom, 4. Aufl.
11.
Zurück zum Zitat Garnier R (1892) Über den normalen und pathologischen Zustand der Zonula Zinnii. Arch Augenheilkd 24:32–41 Garnier R (1892) Über den normalen und pathologischen Zustand der Zonula Zinnii. Arch Augenheilkd 24:32–41
13.
Zurück zum Zitat Holtmann EM (2019) Evaluation des Berger-Raums im Rahmen der Kataraktchirurgie beim liegenden Patienten. Inaugural-Dissertation, Bochum Holtmann EM (2019) Evaluation des Berger-Raums im Rahmen der Kataraktchirurgie beim liegenden Patienten. Inaugural-Dissertation, Bochum
15.
Zurück zum Zitat Kalliath J et al (2016) An after after-cataract: a curious case of visual axis re-opacification. Saudi J Ophthalmol 30(4):264–267 CrossRef Kalliath J et al (2016) An after after-cataract: a curious case of visual axis re-opacification. Saudi J Ophthalmol 30(4):264–267 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Katargina LA et al (2017) Algorithm and peculiarities of treatment of early aged children with congenital cataracts at congenital and acquired pathologies of lens posterior capsule during and after cataract extraction with IOL implantation. Point of view. East-West 2017(4):69–71 (in russian) Katargina LA et al (2017) Algorithm and peculiarities of treatment of early aged children with congenital cataracts at congenital and acquired pathologies of lens posterior capsule during and after cataract extraction with IOL implantation. Point of view. East-West 2017(4):69–71 (in russian)
19.
Zurück zum Zitat Linnik LA, Tschechin PP, Privalov AP (1990) Methode der Membrandiszision an der Oberfläche der intraokulären künstlichen optischen Elemente. Patent-Registrierungsdatum: 29.02.1988 (russisch) Linnik LA, Tschechin PP, Privalov AP (1990) Methode der Membrandiszision an der Oberfläche der intraokulären künstlichen optischen Elemente. Patent-Registrierungsdatum: 29.02.1988 (russisch)
22.
Zurück zum Zitat Naumann GOH (1997) Pathologie des Auges. Springer, Berlin, Heidelberg CrossRef Naumann GOH (1997) Pathologie des Auges. Springer, Berlin, Heidelberg CrossRef
29.
Zurück zum Zitat Tassignon MJ et al (2019) Innovative implantation. Technique bag-in-the-lens cataract surgery. Springer Nature, Cham CrossRef Tassignon MJ et al (2019) Innovative implantation. Technique bag-in-the-lens cataract surgery. Springer Nature, Cham CrossRef
30.
Zurück zum Zitat Tenner A et al (1999) Lasertrabekuloplastik und andere Laseroperationen am vorderen Augenabschnitt. Kaden, Mannheim Tenner A et al (1999) Lasertrabekuloplastik und andere Laseroperationen am vorderen Augenabschnitt. Kaden, Mannheim
32.
Zurück zum Zitat Wieger G (1883) Ueber den Canalis Petiti und ein „ligamentum hyaloideo-capsulare“. Inaug.-Diss.. Heitz, Strassburg Wieger G (1883) Ueber den Canalis Petiti und ein „ligamentum hyaloideo-capsulare“. Inaug.-Diss.. Heitz, Strassburg
33.
Zurück zum Zitat Wollensak J (1988) Laser in der Ophthalmologie. Bücherei des Augenarztes. Enke, Stuttgart (44–55 (A. Vogel), 107–115 (D. Comberg)) Wollensak J (1988) Laser in der Ophthalmologie. Bücherei des Augenarztes. Enke, Stuttgart (44–55 (A. Vogel), 107–115 (D. Comberg))
34.
Zurück zum Zitat Zeki SM (1999) Inverted U’strategy for short pulsed laser posterior capculotomy. Acta Ophthalmol Scand 77(5):575–577 CrossRef Zeki SM (1999) Inverted U’strategy for short pulsed laser posterior capculotomy. Acta Ophthalmol Scand 77(5):575–577 CrossRef
Metadaten
Titel
Hintere YAG-Kapsulotomie: Wahl des Applikationsmusters
verfasst von
A. Zhuravlyov
Publikationsdatum
12.11.2021
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Katarakt
Erschienen in
Die Ophthalmologie / Ausgabe 5/2022
Print ISSN: 2731-720X
Elektronische ISSN: 2731-7218
DOI
https://doi.org/10.1007/s00347-021-01526-x

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2022

Der Ophthalmologe 5/2022 Zur Ausgabe

Ophthalmologischer Schnappschuss

Myxom der Bindehaut

Neu im Fachgebiet Augenheilkunde