Skip to main content
main-content
Erschienen in: NeuroTransmitter 6/2014

11.06.2014 | Rund um den Beruf

Krankenkassen und MDK verlassen den Boden des Rechtsstaats

Leserbrief

verfasst von: Dr. med. Argeo Bämayr

Erschienen in: NeuroTransmitter | Ausgabe 6/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Das im NeuroTransmitter-Artikel „Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen: Direktberatung des Facharztes mit dem Fallmanagement der Krankenkassen“ (April 4/2014) beschriebene Vorgehen stellt einen Kompetenzentzug durch Krankenkasse und MDK sowie einen massiven Eingriff in die Behandlungshoheit dar.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Bämayr A. NeuroTransmitter 2010; 21 (10): 16–17 Bämayr A. NeuroTransmitter 2010; 21 (10): 16–17
2.
Zurück zum Zitat Bämayr A: Das Mobbingsyndrom, Diagnostik, Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt, Bochum Europäischer Universitätsverlag 2012 Bämayr A: Das Mobbingsyndrom, Diagnostik, Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt, Bochum Europäischer Universitätsverlag 2012
3.
Zurück zum Zitat Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Bayern — AOK Bayern: „Gemeinsame Arbeitshilfe für Krankengeldfallmanager (FM) für Arbeitsunfähigkeitsfälle mit psychischen Erkrankungen“ und „Gemeinsame Arbeitshilfe für Krankengeldfallmanager (FM) bei Arbeitsunfähigkeitsfällen mit Arbeitsplatzkonflikten“, Stand 10. November 2006. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Bayern — AOK Bayern: „Gemeinsame Arbeitshilfe für Krankengeldfallmanager (FM) für Arbeitsunfähigkeitsfälle mit psychischen Erkrankungen“ und „Gemeinsame Arbeitshilfe für Krankengeldfallmanager (FM) bei Arbeitsunfähigkeitsfällen mit Arbeitsplatzkonflikten“, Stand 10. November 2006.
Metadaten
Titel
Krankenkassen und MDK verlassen den Boden des Rechtsstaats
Leserbrief
verfasst von
Dr. med. Argeo Bämayr
Publikationsdatum
11.06.2014
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
NeuroTransmitter / Ausgabe 6/2014
Print ISSN: 1436-123X
Elektronische ISSN: 2196-6397
DOI
https://doi.org/10.1007/s15016-014-0654-0

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

NeuroTransmitter 6/2014 Zur Ausgabe

Die Verbände informieren_Gesundheitspolitische Nachrichten

54,3 Milliarden € mehr im letzten Jahrzehnt

Neu im Fachgebiet Neurologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.